Hip Dip auf einer Seite: Was verursacht es und wie man es repariert

Uneven Hips & Scoliosis

Mai Delacruz

Mai Delacruz
Personal Fitness Trainer & Health Coach

Updated on 12/6/2022

Die Hüften gelten als Bestandteil des Beckens. Wenn eine Person auf einer Seite eine Hüftneigung hat, auch bekannt als laterale Beckenneigung, kann eine Hüfte höher sitzen als die andere und eine Hüfte kann runder erscheinen als die andere. Dieser Zustand wird als „seitliche Beckenneigung“ bezeichnet. Skoliose kann aufgrund verschiedener Faktoren diagnostiziert werden, einschließlich unebener Hüften.

Skoliose ist für unebene Hüften verantwortlich, da die aberrante Wirbelsäulenkrümmung am Becken zerrt und seine Position verzerrt, wodurch die Hüften inkonsistent erscheinen. Es ist möglich, die falsche Krümmung der Wirbelsäule zu korrigieren und gleichzeitig das Problem der ungleichen Hüften anzugehen, indem eine proaktive Behandlung auf der Grundlage der Chiropraktik angewendet wird.

Bei der Behandlung der Symptome einer Skoliose, wie z. B. ungleiche Hüften, müssen die Menschen klar verstehen, inwieweit sich die Wirbelsäulenerkrankung von Person zu Person unterscheiden kann. Bevor wir uns mit den Feinheiten ungleicher Hüften befassen, wollen wir über die Aspekte der Störung sprechen, die dazu beitragen, wie sichtbar die Haltungssymptome sein können.

Die Schwere des Zustands

Condition Severity

Skoliose kann das Leben einer Person auf viele verschiedene Arten beeinflussen. Dennoch wird die Schwere der Erkrankung wahrscheinlich den größten Einfluss darauf haben, wie sie Symptome erleben, wenn sie mit der Krankheit leben. Der Schweregrad der Skoliose kann von niedrig bis mittelschwer bis schwer bis extrem schwer reichen. Die Skoliose-Röntgenergebnisse des Patienten bestimmen, wo das Problem auf unsere Schweregradskala für diese bestimmte Krankheit fällt.

Die Skoliose-Röntgenaufnahme ist in Verbindung mit einer gründlichen körperlichen Untersuchung des Patienten und der Aufzeichnung der Krankengeschichte des Patienten die primäre Methode, mit der wir alles lernen, was wir über ein Problem wissen müssen, um es effektiv zu behandeln. Röntgenaufnahmen der Wirbelsäule eines Patienten während der Skoliosetherapie helfen uns, die Krankheit zu diagnostizieren, zu bewerten und zu überwachen, um festzustellen, wie die Wirbelsäule auf die Behandlung reagiert. Eine Messung, die als „Cobb-Winkel“ bezeichnet wird, wird erhalten, indem sich kreuzende Linien von den Ober- und Unterseiten der am stärksten geneigten Wirbel der Krümmung gezogen werden. Basierend auf dieser Messung ist es möglich, die Schwere der Erkrankung (Knochen der Wirbelsäule) zu bestimmen.

Mild Scoliosis

Der durch die Linien gebildete Winkel kann als mehrere Grad ausgedrückt werden. Anhand des Cobb-Winkels eines Patienten können wir feststellen, wo er in das Schweregradspektrum seiner Erkrankung fällt, von leicht bis mittelschwer bis schwer bis extrem schwer.

Die
  • Skoliose ist mild, wenn der Cobb-Winkel zwischen 10 und 25 Grad gemessen wird.
  • Ein Cobb-Winkelwert zwischen 25 und 40 Grad wird als moderate Skoliose angesehen.
  • Ein Cobb-Winkelwert von vierzig Grad oder mehr weist auf eine schwere Skoliose hin.
  • Ein Cobb-Winkelwert von achtzig Grad oder mehr weist auf eine sehr schwere Skoliose hin.

Visual Symptoms of Scoliosis

Der Schweregrad der Erkrankung gibt Auskunft darüber, wie schwerwiegend die Erkrankung eines Patienten ist, und hilft bei der Vorhersage der erwarteten Symptome und Progressionsraten. Ich sage „wahrscheinlich“, weil wir trotz dieser Informationen immer noch nicht in der Lage sind, mit hundertprozentiger Genauigkeit vorherzusagen, wie der Körper eines Patienten auf den Zustand und die Behandlung reagieren wird, und wir können auch nicht sagen, wie schnell er voranschreiten wird. Ich sage „wahrscheinlich“, weil wir trotz dieser Informationen immer noch nicht vorhersagen können, wie der Körper eines Patienten auf den Zustand und die Behandlung reagieren wird.

Symptome im Zusammenhang mit Skoliose, wie Veränderungen der Körperhaltung, hängen stark vom Grad des Problems ab. Skoliose ist eine fortschreitende Erkrankung, was bedeutet, dass sie sich mit der Zeit unterschiedlich schnell verschlimmert. Wenn eine Krümmung an Größe und Schwere zunimmt, werden ihre Symptome außerdem sichtbarer. Eine Haltungsänderung ist eine der typischsten visuellen Indikationen und Symptome der Skoliose. Diese Haltungsänderungen können verschiedene Körperteile betreffen, einschließlich der Hüften.

Uneven Hips and Scoliosis

Anzeichen und Symptome einer möglicherweise beobachteten Skoliose

Visual Symptoms  Scoliosis

Wie bereits erwähnt, können sich die Symptome und visuellen Veränderungen eines Patienten je nach Krümmungsgrad und Krümmungsgrad erheblich unterscheiden. Da die idiopathische Skoliose bei Jugendlichen (auch bekannt als AIS) die häufigste Form des Problems ist und 80 Prozent aller bekannten diagnostizierten Fälle ausmacht, werden wir uns aus den aktuellen Gründen auf diese besondere Art von Skoliose konzentrieren. Jugendliche können Skoliose anhand ihrer Haltung, Körpersymmetrie und des äußeren Aussehens ihrer Schultern, Schulterblätter, Rücken und Hüften diagnostizieren. Dies sind die offensichtlichsten verräterischen Indikatoren für den Zustand.

Außerdem haben Sie vielleicht bemerkt, dass die Dinge, die Sie zuvor getragen haben, nicht mehr so bequem erscheinen wie früher. Ausschnitte können so aussehen, als wären sie mehr zur Seite gezogen worden, und es ist auch möglich, dass Hemdärmel und Hosenbeine so aussehen, als ob sie auf einer Seite tiefer hängen als auf der anderen. Darüber hinaus ist es nicht ungewöhnlich, dass der Abstand zwischen Arm und Körper auf der einen Seite deutlich größer ist als auf der anderen.

of Scoliosis

Im Folgenden sind einige zusätzliche Anzeichen und Symptome einer Skoliose aufgeführt, die mit der Körperhaltung zusammenhängen:

  • Asymmetrische Rippen, die auf einer Seite weiter hervorstehen als auf der anderen
  • Wenn der Körper nach vorne gebeugt wird, werden die hervorstehenden Rippen sichtbarer.
  • Bedenken hinsichtlich Unebenheiten während der Aktion
  • Arme, die nahe an den Seiten gehalten und während der Bewegung fest gehalten werden
  • Es scheint, als ob der Kopf nicht über dem Rumpf zentriert ist.
  • Eine der Schultern oder die Schulterklinge sitzt höher oder auffälliger als die andere Schulter Beine, die den
  • Eindruck erwecken, unterschiedlich lang zu sein
  • Eine
  • gekachelte Augenlinie Eine
  • gekrümmte Wirbelsäule, hauptsächlich wenn sich die Person in der nach vorne gebogenen Haltung befindet.
  • Eine Hüfte sitzt höher und wirkt aufgrund einer unausgeglichenen Hüftstruktur runder als die andere.

Skoliose kann auch nicht-visuelle Symptome wie Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen, Erschöpfung und Lethargie sowie Beschwerden im Rücken und in den Schultern (bei Erwachsenen) verursachen. Da Kinder und Jugendliche (im Alter von 10 bis 18 Jahren) noch nicht die Skelettreife erreicht haben, berichten die meisten Jugendlichen mit Skoliose über keine mit der Erkrankung verbundenen Schmerzen. Wachsende Stacheln dehnen sich ständig aus, und diese Bewegung gleicht die Kompression aus, die durch eine aberrante Wirbelsäulenkrümmung erzeugt wird, die die zugrunde liegende Ursache für Beschwerden im Zusammenhang mit Skoliose darstellt.

kids

Skoliose ist eine schmerzhafte Erkrankung für Erwachsene, da die Wirbelsäule und die damit verbundenen Arterien, Nerven und Muskeln nach Erreichen der Skelettreife anfällig für Kompression sind. Infolgedessen leiden Erwachsene mit Skoliose unter Beschwerden. Was sollten Sie tun, nachdem Sie die Symptome einer Skoliose wie ungleiche Hüften bemerkt und eine offizielle Diagnose der Erkrankung erhalten haben?

Auswahl einer geeigneten Strategie zur Behandlung von Skoliose

Choosing a Scoliosis Treatment Approach

Wenn bei Ihnen oder einem Familienmitglied eine Skoliose diagnostiziert wurde, müssen Sie im nächsten Schritt die Behandlungsstrategie festlegen, die Sie befolgen werden. Da verschiedene Behandlungsmodalitäten zu mehreren Ergebnissen führen, ist dieser Scheideweg ein wichtiger Entscheidungspunkt für jeden, der an Skoliose leidet.

Traditionelle und funktionelle Therapiemodalitäten sind die wichtigsten Optionen für behandlungssuchende Patienten.

Ein traditioneller Ansatz

Traditional Approach

Obwohl die herkömmliche Methode zur Behandlung von Skoliose seit geraumer Zeit die gebräuchlichste Methode zur Behandlung der Erkrankung war, deutet dies nicht immer darauf hin, dass sie die beste Wahl ist. Glücklicherweise ist sie nicht mehr die einzige Alternative. Das Problem bei dieser Strategie besteht darin, dass sie die Patienten auf eine Wirbelsäulenfusionsoperation lenkt, die in erster Linie vom Endziel der traditionellen Skoliosebehandlung geleitet wird, nämlich das Fortschreiten der Erkrankung zu verlangsamen oder zu stoppen.

Es ist keine „Korrektur“ als Endziel der Behandlung erforderlich, um das Fortschreiten zu steuern, auch wenn dies ein wesentlicher Bestandteil anderer Behandlungsmethoden, einschließlich meiner, ist. Das Management der Progression ist jedoch ein grundlegender Bestandteil meines Behandlungsansatzes. Beim herkömmlichen Verfahren wird Patienten mit leichter Erkrankung in der Regel empfohlen, zu beobachten und abzuwarten, ob sich das Problem verschlimmert. Da es sich jedoch um eine fortschreitende Krankheit handelt, wissen wir, dass fast jeder Fall gelegentlich abnimmt.

Wir wissen auch, dass Jugendliche, die mit der Pubertät beginnen oder diese bereits durchmachen, wahrscheinlich plötzliche und unvorhersehbare Wachstumsschübe haben. Wir wissen, dass Wachstum der Hauptfaktor für die Progression ist. Patienten mit leichten Krümmungen werden angewiesen, bei der herkömmlichen Behandlungsmethode regelmäßig zur Röntgenaufnahme zurückzukehren. Je nach Arzt können sie alle drei Monate bis jedes Jahr oder sogar noch häufiger auftreten. In solchen Zeiten kann bei einem Teenager ein enormer Wachstumsschub auftreten, und das Fortschreiten ihrer Krümmung kann direkt aus diesem Wachstum resultieren.

Das Spannen ist die einzige proaktive Behandlung, die bei der herkömmlichen Technik angewendet wird, bevor sich ein Patient dieser Schwelle auf chirurgischer Ebene nähert. Zu diesem Zeitpunkt ist die Wirbelsäulenfusion als beste Alternative angezeigt. Die bei dieser Methode verwendeten klassischen Zahnspangen Boston und Milwaukee haben keine Korrektur als Endziel, sondern das Stoppen der Entwicklung. Eine Operation hat das gleiche Endziel wie normale Zahnspangen. Es besteht eine erhebliche Kluft zwischen der bloßen Verhinderung der Verschlimmerung einer Krankheit und der tatsächlichen Bewältigung der Probleme, die zu ihrer Entwicklung geführt haben.

Traditional

Darüber hinaus ist die Wirbelsäulenfusion ein dauerhaftes Verfahren, das sowohl teuer als auch invasiv ist und das Potenzial für verschiedene ungünstige Nebenwirkungen und die Möglichkeit von Problemen mit sich bringt. Glücklicherweise haben sich mit dem Fortschreiten unseres Wissens über Skoliose auch die Behandlungsmöglichkeiten entwickelt, die den an dieser Krankheit leidenden Menschen zugänglich gemacht wurden.

Ich bevorzuge eine andere Strategie, die weniger aufdringlich, integrativ und proaktiver ist und das Ziel hat, die Funktion als ultimatives Ziel zu korrigieren und zu verbessern. Darüber hinaus sind mehrere Personen mit den Ergebnissen des Wirbelsäulenfusionsverfahrens auf mehreren Ebenen, auch in Bezug auf Schönheit, unzufrieden.

Warum korrigiert eine Skoliose-Operation eine ungleichmäßige Hüftausrichtung nicht?

Why Doesn’t Scoliosis Surgery Fix Uneven Hips?

Menschen entscheiden sich aus verschiedenen Gründen für eine Skoliose-Operation, aber einer der häufigsten ist die Ästhetik. Mit anderen Worten, Patienten möchten, dass ihr Körper genauso aussieht wie vor der Diagnose Skoliose. Dies ist jedoch nicht immer eine vernünftige Erwartung. Darüber hinaus ist das endgültige Ziel einer Skoliose-Operation, das darin besteht, das Wachstum der Erkrankung zu stoppen, ebenfalls nicht gewährleistet.

Die ästhetischen Folgen der Verschmelzung einer skoliotischen Wirbelsäule können in Abhängigkeit von verschiedenen Umständen variieren. Verschiedene Faktoren können vorhersagen, wie sich die allgemeine Haltung und Körpersymmetrie eines Patienten nach der Operation anpassen, einschließlich der Schwere der Erkrankung, des Alters des Patienten, der Art des Zustands und der Position der Krümmung entlang der Wirbelsäule. Viele Patienten sind unzufrieden mit der Tatsache, dass sie nicht mehr so aussehen wie vor Beginn ihrer Skoliose. Dennoch ist das Verschmelzen der Wirbelsäule nicht dasselbe wie das Fixieren der aberranten Krümmung der Wirbelsäule. Ich muss Einzelpersonen an diese Tatsache erinnern, wenn sie ihre Enttäuschung zum Ausdruck bringen.

Why Doesn’t Scoliosis Surgery Fix Uneven Hips

Darüber hinaus kann es einige Zeit dauern, bis sich der Körper nach der Operation an seine neue Position gewöhnt hat. Die möglichen Auswirkungen hängen auch von der Stelle entlang der Wirbelsäule ab, an der Krümmungen vorhanden sind. Lendenkrümmungen, die sich im unteren Rückenbereich befinden, können zu einer übermäßigen Beckenneigung führen, was es schwieriger macht, selbst die Hüften wiederherzustellen. Infolgedessen war die Beckenneigung nach der Fusion ausgeprägter. Die Wirbelsäulenfusionschirurgie konzentriert sich auf die Wirbelsäule und damit. Gleichzeitig kann es möglich sein, dass das Verfahren eine gekrümmte Wirbelsäule korrigiert, indem sie erfolgreich an Ort und Stelle gehalten wird. Dennoch ist es dem System nicht immer möglich, die Symmetrie in anderen verbundenen Körperteilen, einschließlich der Hüften, wiederherzustellen.

Funktioneller Behandlungsansatz

Functional Treatment Approach

Bei den Hipdips biete ich Patienten und ihren Familien eine völlig neue Behandlungsstrategie an, deren mögliches Ergebnis von der Fähigkeit des Patienten abhängt, seine Skoliose zu glätten und seine täglichen Funktionen zu erfüllen. Obwohl die Kontrolle des Fortschritts ein wesentlicher Bestandteil meiner Strategie ist, ist das Erreichen von Korrekturen das Ziel, auf das ich am Ende ziele.

Folglich bietet die herkömmliche Methode wenig Nutzen bei der Begradigung einer gekrümmten Wirbelsäule oder der Verhinderung einer Verschlechterung der Krümmung. Alles, was es tut, ist, die Wirbelsäule durch künstliche Mittel in ihrer korrigierten Position zu halten (Hardware an der Wirbelsäule anzubringen, bis die Wirbel verschmolzen sind). Mein funktioneller Ansatz basiert auf Chiropraktik und priorisiert die Aufrechterhaltung der allgemeinen Funktion der Wirbelsäule anstelle des Ausmaßes der Krümmung. Dadurch können Patienten in Zukunft mit einer praktischeren Wirbelsäule eine bessere Lebensqualität führen. Da die zugrunde liegende Ursache der Haltungsänderungen proaktiv und effektiv auf struktureller Ebene angegangen wird, verbessern sich verwandte Symptome wie unebene Hüften während des gesamten Prozesses, während wir auf eine Krümmungsreduzierung hinarbeiten. Zu den damit verbundenen Symptomen gehört eine Abnahme der Krümmung in der Wirbelsäule.

Erklären Sie, wie unebene Hüften durch Skoliose verursacht werden können.

How Does Scoliosis Cause Uneven Hips?

Skoliose ist eine abnormale Krümmung der Wirbelsäule, die in beide Richtungen auftreten kann und eine Rotation beinhalten kann. Wie bereits erwähnt, handelt es sich um eine fortschreitende Erkrankung, was bedeutet, dass es der Krankheit innewohnt, sich mit der Zeit zu verschlechtern. Wenn sich das Becken, das mit der Wirbelsäule und den Hüften verbunden ist, eher zur Seite als nach vorne oder hinten neigt, kann es bei einer Person zu ungleichen Hüften kommen. Dieser Zustand wird manchmal als „seitliche Beckenneigung“ bezeichnet. Aufgrund dieser Neigung bewegt sich die obere Hüfte nach oben, während sich die untere Hüfte nach unten bewegt.

Aufgrund dieser Haltungsänderung sind die Hüften nicht mehr parallel zum Boden und die Schultern befinden sich über ihnen. Aus diesem Grund treten häufig unebene Hüften neben unebenen Schultern auf. Wenn eine Hüfte nach unten gezogen wird, wird die Schulter auf derselben Körperseite nach oben gezogen. Wenn diese Haltungsänderung auftritt, sitzen die Hüften nicht mehr parallel zum Boden und die Schultern befinden sich über ihnen. Es kommt häufig vor, dass assoziierte Haltungsstörungen wie ungleiche Hüften und Schultern mit fortschreitender und zunehmender Krümmung ausgeprägter werden. Die aufgrund der Krümmung auf den Körper ausgeübten unregelmäßigen Kräfte nehmen ebenfalls zu.

Explain How Uneven Hips Can Be Caused By Scoliosis.

Wenn es um die Hüften geht, sind ungleiche Hüften eines der sichtbarsten Anzeichen von AIS. Damit die Hüften eben sind, sollten sie eben sein. Wenn sich eine skoliotische Wirbelsäule krümmt und verdreht, drückt sie auf die Rippen und das Becken, wodurch ihre Position verzerrt wird. Eine Hüfte kann höher oder runder erscheinen, während die andere geschmeichelt wirkt. Aufgrund der asymmetrischen Spannungsverteilung, die sie dem Körper auferlegt, kann Skoliose zu ungleichen Hüften führen. Um zur Therapie zurückzukehren, wollen wir darüber sprechen, wie eine proaktive Behandlung ungleiche Hüften behandelt.

Wie ist es möglich, durch Skoliose verursachte Hüftunebenheiten zu behandeln?

How are Uneven Hips Caused by Scoliosis Fixed?

Das Wichtigste, um durch Skoliose verursachte ungleiche Hüften zu beheben, ist die Behandlung der Erkrankung selbst, die die zugrunde liegende Ursache ist. Im Zentrum befassen wir uns mit ungleichen Hüften und anderen damit verbundenen posturalen Skoliose-Symptomen, indem wir die Erkrankung in erster Linie auf struktureller Ebene beeinflussen. Dadurch können wir die Erkrankung umfassender behandeln.

Aufgrund der strukturellen Grundlagen der Skoliose muss sich die Therapie darauf konzentrieren, diesen Aspekt der Erkrankung zu korrigieren, um wirksam zu sein. Unser Ziel ist es, die aberrante Krümmung der Wirbelsäule zu reduzieren, indem wir einen funktionellen Ansatz verwenden, der auf Chiropraktik basiert. Wir arbeiten auch daran, die Rumpfstärke zu entwickeln, damit die mit der Wirbelsäule verbundenen Muskeln diese besser unterstützen und stabilisieren können.

Mein Ziel ist es, die falsche Krümmung zu korrigieren und so viele gesunde Kurven in der Wirbelsäule wie möglich wiederherzustellen, um die Biomechanik der Wirbelsäule zu verbessern. Der Unterdruck, der die damit verbundene Beckenneigung erzeugt, wird verringert, wenn eine aberrante Krümmung verringert wird und die Hüften beginnen können, sich wieder in einer gleichmäßigen Haltung niederzulassen. Wenn die aufgrund der skoliotischen Wirbelsäule auf den Körper ausgeübten ungleichen Kräfte reduziert werden, verbessern sich auch die damit verbundenen Haltungssymptome.

Fixed

Als auf die Behandlung von Skoliose spezialisierter Chiropraktiker liegt mein Hauptaugenmerk auf der Korrektur der Fehlstellung der skoliotischen Wirbelsäule mithilfe spezifischer chiropraktischer Anpassungen. Mit diesen Einstellungen werden die Wirbel der Krümmung korrekt ausgerichtet. Es kann die Ausrichtungsergebnisse durch Übungen und Dehnungen verbessern, die nur bei Skoliose auftreten. Diese Übungen und Dehnungen sollten darauf abzielen, die zugehörigen Muskeln zu entspannen, damit die Wirbelsäule von den umgebenden Muskeln unterstützt und stabilisiert werden kann.

Fazit

Scoliosis Fixed

Skoliose ist eine komplizierte und fortschreitende Wirbelsäulenerkrankung, die sich auf verschiedene Weise manifestieren kann und einen breiten Schweregrad aufweist. Ungleiche Hüften sind eines der häufigsten Symptome einer Skoliose. Sie entstehen durch aberrante Wirbelsäulenkrümmung, die zu unangenehmen Wirbelsäulenverspannungen und ungleichmäßigem Druck auf den Körper führt.

Wenn die Hüften gleich sind, bilden sie eine gerade Linie parallel zu den Schultern oben und dem Boden darunter. Wirbelsäulenstrukturen außerhalb der Ausrichtung können sich an Brustkorb und Becken ziehen, was dazu führen kann, dass sie sich verrutschen und eine Hüfte höher sitzt als die andere. Wir adressieren die zugrunde liegenden strukturellen Grundlagen der Erkrankung mit einem proaktiven, auf funktionelle Chiropraktik ausgerichteten Ansatz. Auf diese Weise können wir Symptome im Zusammenhang mit Skoliose behandeln, wie z. B. ungleiche Hüften.

Chiropraktik, In-Office-Therapie, individuell verschriebene Hausübungen und spezialisierte Korrekturspangen sind einige Behandlungsmodalitäten, die hier bei den Hüftdips angewendet werden können, um die individuellsten und vorteilhaftesten Ergebnisse zu erzielen.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie sagen, dass ich auf der einen Seite alles über Hip Dip weiß.