Bedeuten Hip Dips, dass Sie breite Hüften haben?

Do Hip Dips Mean You Have Wide Hips?

Mai Delacruz

Mai Delacruz
Personal Fitness Trainer & Health Coach

Updated on 12/6/2022

Table Of Contents

Bedeuten Hüftdips, dass Sie breite Hüften haben? Hip Dips scheinen Gegenstand der Gespräche der meisten Menschen zu sein. Laut Women's Health gab es im Frühjahr 2020 einen hundertprozentigen Anstieg der Zahl der Personen, die Google nach „Hip Dips“ suchten, die allgemein auch als „Geigenhüften“ bezeichnet werden. (durch Google Trends). Die Frage, die beantwortet werden muss, lautet: Was genau sind sie? Hip Dips sind nicht zu verwechseln mit den Hip-Tap-Übungen, die in Plankenhaltung durchgeführt werden können, und sie sollten auch nicht als Methode verwendet werden, um den Rückgang der Popularität von etwas Wichtigem zu erklären.

Wer kann Hüftklopfübungen in Plankenhaltung absolvieren? Hip Dips sind nicht zu verwechseln mit den Hüftklopfübungen, die in Planken (über Health) durchgeführt werden können. Die als Hüftdips bezeichneten Vertiefungen befinden sich unterhalb Ihrer Hüften und über Ihren Oberschenkeln. Verschiedene Faktoren können zu Hüftdips führen. Die Tropfen einiger Personen sind deutlicher als die anderer Menschen, und bei manchen Menschen treten überhaupt nicht einmal Einbrüche auf. Wir haben einige Informationen zu Dips, die wir mit Ihnen teilen können, wenn Sie derzeit die Drops tragen, die in Suchmaschinenergebnissen immer beliebter werden, oder wenn Sie gesehen haben, dass sie von anderen getragen wurden. Wenn eines dieser Szenarien auf Sie zutrifft, lesen Sie bitte weiter.

Do Hip Dips Mean You Have Wide Hips?

Laut USA Today gibt es, obwohl das Internet voller Debatten darüber ist, wie man Hüftdips repariert, auch einen Trend, dass Menschen stolz ihre Hüftdips präsentieren, unabhängig davon, wie auffällig oder subtil sie auch sein mögen. Dies ist der Fall, obwohl das Internet voller Debatten darüber ist, „wie man Hüftdips repariert“. Und wir könnten unmöglich mehr auf das eingehen, was Sie in dieser Hinsicht zu sagen haben! Niemand hat mir jemals gesagt, dass große Hüften ein schönes oder gesundes körperliches Aussehen erfordern.

Hip Dips kommen natürlich

vor

Was dienen sie und warum haben manche von uns sie überhaupt? Hip Dips sind eine Bewegung, die David Wiener, ein Trainingsspezialist der Freeletics Fitness-App, für eine Bewegung hält, die auf natürliche Weise im menschlichen Körper stattfindet. [Zitat benötigt] [Zitat benötigt] Women's Health erhielt diese Informationen und übermittelte ihr Feedback. Wiener bietet eine besonders tiefgründige Begründung an: „Die Form Ihres Beckens kann dazu führen, dass Sie anfälliger für Hüftdips sind als andere Menschen. Wenn wir alle auf Knochen reduziert wären, hätten wir alle eine Depression in der Region, in der die Oberseite des Oberschenkelknochens auf den Hüftknochen trifft, auch wenn nicht jeder sichtbare Hüfteinbrüche haben würde.“ Das heißt, sie sind in jeder erdenklichen Weise völlig repräsentativ für andere.

hips dips

Selbst wenn wir uns bewusst sind, dass sie ein inhärenter Teil des Körpers sind, ist es immer noch möglich, sie in irgendeiner Weise zu modifizieren? Das Potenzial besteht zumindest bis zu einem gewissen Grad, wie in einem Beitrag von Personal Trainerin Kelly Petch-Saunders auf Instagram angegeben und von USA Today aufgegriffen wurde. Petch-Saunders betonte, dass Übungen nicht immer funktionieren, da der Musculus gluteus medius in diesem Bereich schwer aufzubauen sei. Dennoch stellte Petch-Saunders auch fest, dass der Musculus gluteus maximus in diesem Bereich komplex aufzubauen ist. „Es ist wichtig zu bedenken, dass die Fettspeicherung erblich bedingt sein kann. Wenn der Rückgang jedoch durch überschüssiges Fett verursacht wird, kann Bewegung hilfreich sein. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass hohe und breite Hüften dafür die größte Anerkennung verdienen „, stellt sie klar.

hip dips cool

Die ultimative Erkenntnis ist, dass es keinen Grund zur Sorge um die Sicherheit von Hüftdips gibt, da diese an die Struktur Ihrer Knochen gebunden sind. Das ist das Urteil, das wer getroffen hat. Egal, ob Sie einen Hip Dip, einen Dad Bod, Liebesgriffe oder andere einzigartige Labels haben, die schöne Körpertypen beschreiben, wir finden es ausgezeichnet, dass die Körperakzeptanz ständig im Trend liegt. Wir glauben, dass das gefeiert werden sollte.

Die Frage, die angegangen werden muss, lautet: „Bedeuten Hüftdips, dass Sie breite Hüften haben?“ Die Hip-Dip-Übung ist nicht zu verwechseln mit den Hüftklopfübungen, die in Plankenposition durchgeführt werden können, und sie kann auch nicht verwendet werden, um den Verlust der Popularität von etwas Bemerkenswertem zu erklären. Stattdessen sollten die beiden Aktivitäten als getrennt und unterschiedlich betrachtet werden.