Was Sie über ungleichmäßige Hüftdips und Übungen wissen müssen

uneven hip dips

Mai Delacruz

Mai Delacruz
Personal Fitness Trainer & Health Coach

Updated on 12/6/2022

Das Becken umfasst Ihre Hüftknochen als Bestandteil. Höhere Hüften als die anderen Indikatoren zeigen an, dass Ihr Becken geneigt ist, was darauf hindeutet, dass Ihre Hüften nicht gerade sind. Dieser Zustand, auch als seitliche Beckenneigung bekannt, wird durch eine begrenzte Anzahl von Faktoren verursacht. Die Symptome und die Therapie werden durch die zugrunde liegende Ursache der ungleichen Hüfte bestimmt.

Im Folgenden sind die Hauptursachen für ungleiche Hüfteinbrüche aufgeführt:

  • Skoliose, deren Schweregrad von geringfügig bis schwer reichen und sich im Laufe der Zeit verschlimmern kann
  • , eine Variation der Beinlänge, die eher funktionell als anatomisch ist und durch Haltung und Haltung verursacht wird
  • Alles Strukturelle oder Körperlich kann den Unterschied zwischen den Längen Ihrer Beine verursachen.

Therapien, die auf den Gründen basieren

Treatments based on causes Scoliosis

Skoliose

Scoliosis

  • Bei Kindern mit einer leichten Wirbelsäulenkrümmung werden als Folgemaßnahme häufig alle vier bis sechs Monate Röntgenaufnahmen des Rückens durchgeführt. Der Zustand wird nicht behoben, es sei denn, die Krümmung wird deutlich stärker. Etwa zehn Prozent der Menschen mit Skoliose haben eine Form von Krankheit, die schwerwiegend genug ist, um behandelt zu werden.
  • Kindern, die älter als zehn Jahre sind und deren Knochen sich noch entwickeln, kann von ihren Kinderärzten geraten werden, Rückenspangen zu tragen. Obwohl die Krümmung der Wirbelsäule dadurch nicht vollständig verschwindet, wird verhindert, dass sie sich verschlimmert. In den meisten Fällen wird es nonstop getragen, sowohl tagsüber als auch nachts, außer in Situationen, in denen es unmöglich ist, an bestimmten Arten von Aktivitäten (wie Sport) teilzunehmen.
  • Bei schwerer oder schnell fortschreitender Skoliose können Mediziner vorschlagen, dass sich Patienten einer Operation unterziehen, bei der ihre Wirbel mit einem Stab oder einem künstlichen Knochen fusioniert werden, um den Kurvenfortschritt zu stoppen.

Ein Unterschied in der funktionellen Beinlänge

Functional leg length discrepancy

Wenn die Länge beider Beine gleich gemessen wird, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um ungleiche Hüften zu korrigieren, darunter die folgenden:

  • Eine Massage hilft dabei, Knoten in Ihren Muskeln zu lindern und sie zu beruhigen.
  • Möglicherweise können Sie Ihre Hüft- und Beinbeweglichkeit erhöhen, indem Sie Übungen durchführen, die die Seite Ihres Körpers mit steifen Muskeln dehnen. Dies sind die primären Behandlungen für ungleiche Hüften.
  • Muskelstärkungsaktivitäten sind eine weitere effektive Form der Übung.
  • Als vorbeugende Maßnahme ist es wichtig, eine schlechte Körperhaltung zu korrigieren.

Die durch die Struktur verursachte Disparität in der Beinlänge

Structural leg length discrepancy

Es ist schwieriger, unebene Hüften zu korrigieren, wenn sich die gemessene Länge der Beine der Person voneinander unterscheidet. Die Behandlung wird durch die Diskrepanz in der Beinlänge bestimmt, wie von der Pediatric Orthopaedic Society of North America (POSNA) empfohlen, wie folgt:

  • Beobachtung allein könnte für kleine Kinder und Jugendliche ausreichen, die noch bis zu dem Punkt aufwachsen, an dem sich ihre Knochen entwickelt haben.
  • Es kann möglich sein, Rückenbeschwerden zu lindern und die Gehfähigkeit mit einem regelmäßigen Schritt zu verbessern, indem ein Lift in den Schuh eingeführt wird, der am kürzeren Bein getragen wird. Dies ist die typische Therapie für einen geringen Unterschied in der Beinlänge (weniger als 2 Zentimeter).
  • In extremeren Situationen kann ein chirurgischer Eingriff zum Ausgleich der Länge der Beine eine praktikable Option sein. Wenn der Größenunterschied zwischen den beiden Beinen zwischen 2 und 5 cm liegt, wird typischerweise eine Operation durchgeführt, um die Knochenentwicklung im längeren Bein zu stoppen oder zu verzögern. Wenn der Abstand zwischen den beiden Beinen größer als 5 cm ist, wird häufig eine aufwändigere Behandlung durchgeführt, die die kürzere Beinlänge bewirkt.

Skoliose sowie unebene Hüften

Uneven hips and scoliosis

Skoliose wird nicht durch das Heben schwerer Gewichte, eine schlechte Körperhaltung oder das Tragen schwerer Rucksäcke während der Schule verursacht. Zu wissen, dass sie nicht die Ursache des Problems waren und dass sie nichts hätten tun können, um es zu vermeiden, kann für Kinder beruhigend sein.

Angenommen, bei einem Kind wird Skoliose diagnostiziert und das Problem scheint sich zu verschlimmern. Rückenstützen oder Operationen können dazu beitragen, das Fortschreiten der Erkrankung zu stoppen und weitere Komplikationen zu vermeiden.

Skoliose verursacht eine Krümmung der Wirbelsäule, die sich oft kurz vor der Pubertät entwickelt, wenn Kinder eine Phase schneller Entwicklung erleben. Aufgrund der vielen physiologischen und hormonellen Veränderungen, die stattfinden, kann diese Lebensphase eine Herausforderung sein.

Aufgrund ihres Aussehens oder der Notwendigkeit, eine Rückenstütze zu tragen, kann ein Kind, bei dem in diesem Alter eine Skoliose diagnostiziert wird, negative Emotionen wie Wut, Verlegenheit, Unsicherheit oder Selbstbewusstsein erfahren.

Kinder müssen in der Lage sein, zerstörerische Emotionen auszudrücken, die sie möglicherweise erleben, und einen vertrauenswürdigen Vertrauten haben.

Ein Jugendlicher mit Skoliose sollte erwägen, einer Selbsthilfegruppe beizutreten, um andere Kinder zu treffen, die dasselbe durchmachen wie sie. Darüber hinaus bietet es ein Forum, in dem sie die Emotionen diskutieren können, die sie in einer unterstützenden Umgebung erleben.

Fünf Übungen für ungleiche Hüften

Dehnungsaktivitäten werden verwendet, um die funktionelle Beinlängendifferenz zu verbessern. Ziel dieser Übungen ist es, die Muskeln zu entspannen und zu verlängern. Sie sind auch hilfreich bei der Verringerung anderer Symptome, einschließlich Rückenbeschwerden.

Der Quadratus lumborum ist der primäre Muskel, der gestreckt werden muss, und dieser Muskel ist für die Verbindung des Beckens mit dem Rückgrat verantwortlich.

Es ist vorteilhaft, Dehnungen durchzuführen, die den Raum zwischen Hüfte und Schulter an der Seite Ihres Körpers mit der höheren Hüfte verlängern. Hier sind fünf verschiedene Zeiten, die hilfreich sein können.

Die Spanne liegt zwischen 90/90.

The 90/90 stretch

  • Wenn Sie auf dem Boden sitzen, beugen Sie Ihr rechtes Bein in einem 90-Grad-Winkel und stellen Sie sicher, dass sowohl Ihr Knie als auch Ihr Knöchel auf dem Boden liegen. Tun Sie dies, wenn sich Ihre rechte Seite steif anfühlt, und passen Sie Ihr Knie an Ihre Hüfte an.
  • Strecken Sie mit einer 90-Grad-Biegung am Knie Ihr linkes Bein zur linken Körperseite. Das kann Sie unruhig machen.
  • Es wäre am besten, wenn Sie mit der rechten Hand nach vorne greifen und gleichzeitig Ihre rechte Hüfte von der anderen wegbewegen.

Teilen Sie Ihre Beine und verlängern Sie Ihren Quadratus Lumborum.

Leg split with quadratus lumborum stretch

  • Bitte setzen Sie sich auf den Boden und spreizen Sie Ihre Beine so weit wie möglich auseinander.
  • Bitte bemühen Sie sich, Ihre rechte Hand so herumzuführen, dass sie Ihren linken Fuß berührt. Sie müssen Ihren Fuß an keiner Stelle berühren.
  • Bewegen Sie dann Ihre linke Hand auf Ihren rechten Fuß und wiederholen Sie den vorherigen Schritt. Dadurch wird der Quadratus lumborum auf beiden Seiten gestreckt.

Pose eines Kindes mit ausgestreckter Hand

Child’s pose with hand reach

  • Um in die Pose des Kindes zu gehen, gehen Sie auf Hände und Knie, lehnen Sie sich auf die Fersen zurück und halten Sie Ihren Kopf in einer niedrigen Position. Dies versetzt Sie in eine Kinderpose.
  • Heben Sie einen Arm an und strecken Sie ihn so weit wie möglich aus der Posenposition des Kindes, in der Sie mit verschränkten Armen auf Ihren Oberschenkeln oder Ihrem Schoß auf dem Boden sitzen, so weit wie möglich vor sich aus. Führen Sie die gleichen Bewegungen mit dem gegenüberliegenden Arm aus.
  • Bewegen Sie Ihre Hände zur Seite, während Sie die ausgestreckte Position Ihrer Arme beibehalten. Infolgedessen werden Ihre Hüften und der untere Rücken aufgrund dieser Bewegung auf der anderen Seite gestreckt.
  • Behalten Sie diese Position und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung, während Sie Ihre Muskeln dehnen

Es kann auch von Vorteil sein, an der Stärkung der lockeren und geschwächten Muskeln der unteren Hüfte, insbesondere des Quadratus lumborum, zu arbeiten. Einige Übungen, die dabei helfen könnten, sind wie folgt:

Side Plank

Side plank

  • Positionieren Sie sich auf dem Boden, sodass Sie mit zusammengesetzten Füßen auf der Seite liegen. Verwenden Sie Ihren Arm, um Ihren Körper zu stützen, indem Sie ihn unter sich auf den Boden legen. Bringen Sie Ihren Ellbogen in die richtige Ausrichtung mit Ihrer Schulter, was oft als Stapeln bezeichnet wird.
  • Um Ihren Körper in eine gerade Linie zu bringen, müssen Sie die Muskeln in Ihrem Bauchbereich straffen und Ihre Hüften anheben.
  • Behalten Sie diese Haltung zunächst fünfzehn Sekunden lang bei. Im Laufe der Zeit könnten Sie sich bis zu vier Minuten vorarbeiten.
  • Mach das Gleiche auf der anderen Seite.

Superman

Superman

  • Lege deinen Bauch auf den Boden und leg dich hin.
  • Legen Sie Ihre Arme gerade vor sich, während Sie dasselbe mit Ihren Beinen hinter sich tun.
  • Heben Sie Ihre Arme und Beine ungefähr 15 Zentimeter über dem Boden.
  • Spannen Sie die Muskeln in Ihrem Bauchbereich an und strecken Sie Ihre Arme so weit wie möglich aus. Es reicht aus, diese Position zwei bis drei Sekunden lang beizubehalten.
  • Lege deine Arme und Beine auf den Boden und entspanne sie dort.

Hüften, die nicht einmal alles andere beeinflussen.

Uneven hips affect everything

Stacheln verbinden Ihr Becken mit Ihren Schultern, Ihre Beine mit dem oberen Rücken und Ihr Becken mit Ihren Beinen. Im Folgenden sind einige Stellen aufgeführt, an denen Sie die Auswirkungen ungleicher Hüften sehen konnten:

  • Schultern, die nicht gerade sind. Auch wenn Ihre Schultern ungleich erscheinen können, hat die Seite Ihres Körpers mit einer unteren Hüfte oft eine höhere Schulter.
  • Haupt-Schulterblatt. Die Seite Ihrer unteren Hüfte und des Schulterblatts kann stärker hervorstehen als die andere.
  • Wirbelsäule mit einer Kurve. Wenn Skoliose der Grund für Ihre ungleichen Hüften ist, kann Ihre Wirbelsäule den Anschein haben, als wäre sie in Form eines S oder C gekrümmt.
  • Variation der Länge jedes Beins Wenn Sie unebene Hüften haben, kann das Bein an der Seite Ihres Körpers, die die höhere Hüfte hat, länger erscheinen und sich länger anfühlen als das andere Bein. auch wenn die tatsächliche Länge beider Beine gleich ist. Es kann zu ungleichen Hüften kommen, wenn Sie ein Bein haben, das merklich länger ist als das andere.
  • Auf der einen Seite befindet sich ein markanter Brustkorb. Wenn Sie an einer schweren Skoliose leiden, können Ihre unebenen Hüften Ihren Brustkorb verzerren, wodurch eine Seite Ihrer Rippen stärker hervorsteht als die andere. Dies tritt auf der Seite Ihres Körpers auf, die die höhere Hüfte hat.

Skoliose hat Folgen.

Scoliosis effects

Die Symptome ungleicher Hüften können je nach Schweregrad der Erkrankung und dem zugrunde liegenden Grund variieren. Eine Skoliose in ihren frühen, leichten Stadien zeigt häufig keine Symptome. Einige der Symptome schwererer Formen der Skoliose und anderer Erkrankungen, die zu ungleichen Hüften führen können, sind folgende:

  • Rückenschmerzen
  • ,
  • Hüftbeschwerden
  • ,
  • Knieschmerzen
  • ,
  • schweres Gehen
  • , ungerader Gang

Wenn Ihre Hüften uneben sind, stellen Sie möglicherweise fest, dass maßgeschneiderte Kleidungsstücke dies nicht tun passen sich Ihnen jederzeit bequem an. Zusätzlich dazu, dass Menschen anders erscheinen oder gehen, können sie dadurch selbstbewusst werden, was in einigen Fällen zu Angstzuständen, Traurigkeit oder geringem Selbstwertgefühl führen kann.

Ursachen für Unebenheiten in den Hüften

Reasons for uneven hips

Skoliose

Ihre Wirbelsäule hat eine Krümmung, die bei dieser Erkrankung wie ein „S“ oder „C“ aussieht und auch leicht gedreht sein kann. Es ist bei weitem der häufigste Faktor, der zu ungleichen Hüften beiträgt.

Eine

abnormale Entwicklung der Wirbelsäule kann vor der Geburt eine Skoliose verursachen, die häufig aus rätselhaften Gründen auftritt. Zusätzlich kann dieser Zustand eine neuromuskuläre Ätiologie haben, wie zum Beispiel:

  • Muskeldystrophie
  • Zerebralparese
  • Polio
  • spina bifida
  • Marfan-Syndrom

Frauen leiden häufiger als Männer an Skoliose, die von beiden Elternteilen vererbt werden kann. In den meisten Fällen stoppt der Verlauf der Kurve, wenn die Entwicklung der Knochen beendet ist, und es ist wahrscheinlicher, dass sich die Kurve verschlechtert, wenn:

  • Die Krümmung ist ziemlich signifikant.
  • Die Krümmung ähnelt eher dem Buchstaben „S“ als dem Buchstaben „C.“
  • Eine Krümmung befindet sich möglicherweise nicht oben oder unten an der Wirbelsäule, sondern in der Mitte.

Ein Unterschied in der funktionellen Beinlänge

Functional leg length discrepancy

Unter diesen Umständen erscheint und fühlt sich ein Bein länger an als das andere, obwohl ihre tatsächlichen Längen bei der Messung identisch sind. Eine falsche Haltung führt zu Muskelverspannungen und Kraftungleichgewichten, was zu der Krankheit führt.

Eine schlechte Haltung wird zur Gewohnheit, wenn Sie Wochen, Monate oder sogar Jahre lang regelmäßig in derselben Position sitzen oder stehen. Ihre Muskeln beginnen sich anzupassen. Die mit der unteren Hüfte verbundenen Kräfte werden schwächer, länger und lockerer, während die mit der oberen Hüfte verbundenen Muskeln kürzer und straffer werden. Das zieht die Hüfte hoch. Dieser Zustand wird auch durch die Beibehaltung einer erhöhten Haltung über einen längeren Zeitraum verschlimmert. Dies kann auftreten, wenn Sie sich im Sitzen oder Stehen konstant zur gleichen Seite lehnen, auf einer Körperseite mehr schlafen als auf der anderen oder Ihren Rücken wölben, während Sie längere Zeit sitzen.

Die durch die Struktur verursachte Disparität in der Beinlänge

Structural leg length discrepancy

Wenn dieser Zustand gemessen wird, zeigt dies, dass ein Bein länger ist als das andere. Es ist typisch für Menschen, Portionen mit etwas unterschiedlicher Länge zu haben. Dennoch ist es ungewöhnlich, dass sie so stark unterschiedliche Größen haben, dass ihre Hüften uneben sind.

Nach Ansicht der American Academy of Orthopaedic Surgeons kann eine Diskrepanz von etwa 4 cm zu Problemen beim Gehen oder dem Auftreten eines Hinkens führen.

Es kann auch angeboren sein, was bedeutet, dass die Person mit dieser Krankheit geboren wurde. In diesem Fall ist die Ursache fast immer ein Rätsel. In anderen Fällen kann dies auf Folgendes zurückzuführen sein:

  • Eine Salter-Harris-Fraktur ist die Bezeichnung für eine Beinverletzung, die im Säuglings- oder Jugendalter auftritt und die Wachstumsplatte betrifft.
  • ein Jugendlicher, der an einem gebrochenen Beinknochen leidet, der nicht ordnungsgemäß heilt
  • Eine
  • schwere Knocheninfektion im Bein tritt während der Kindheit oder in der Kindheit auf.
  • verschiedene neurologische Erkrankungen, wie Neurofibromatose
  • Erkrankungen wie juvenile Arthritis, die Schwellungen und Entzündungen in den Gelenken verursachen, werden als entzündliche Gelenkerkrankungen bezeichnet.

Besuch bei einem Arzt

Seeing a doctor

Während einer typischen körperlichen Untersuchung kann Ihr Arzt oder der Arzt Ihres Kindes feststellen, dass Sie oder Ihr Kind unebene Hüften haben. Alternativ können Sie es selbst bemerken und Ihren Arzt darüber befragen.

Screenings, die in Schulen und bei körperlichen Untersuchungen vor der Teilnahme für Sportler durchgeführt werden, sind bekannte Orte, um Skoliose zu erkennen.

Die Untersuchung beinhaltet eine Untersuchung auf Skoliose, bei der Sie im Stehen auf Ihren Rücken schauen und mit herunterhängenden Armen in der Taille beugen müssen. Ihr Arzt wird Sie zu Ihren Symptomen befragen.

Ihre Hüften und Schultern werden ebenfalls von Ihrem Arzt untersucht, um festzustellen, ob sie überhaupt vorhanden sind oder nicht. Zusätzlich zu diesen Tests kann Ihr Arzt auch die folgenden Tests durchführen, um die Ursache für Ihre ungleichen Hüften zu ermitteln:

  • Analyse Ihrer Gehweise
  • ,
  • Bestimmung der Länge jedes Beins sowie des Abstands zwischen ihnen
  • Röntgenaufnahmen der Knochen, um nach Anomalien und dem weiteren Bein zu suchen Umfangsmessungen
  • Ein Scanogramm, eine spezielle Form der Röntgenaufnahme, ist ein bildgebendes Verfahren, das eine genauere Beurteilung der Beinlänge ermöglicht.
  • CT-Scans werden durchgeführt, um nach Beinknochen oder Gewebeanomalien zu suchen.

Bei Kindern, die sich noch entwickeln, wird derselbe Test, der zuerst durchgeführt wurde, um die Länge jedes Beins zu messen, häufig alle sechs bis zwölf Monate wiederholt, um festzustellen, ob sich der Größenunterschied ändert oder nicht.

Der wichtigste Punkt, den es zu lernen gilt

The Main Point To Be Learned

Es gibt Dinge, die Sie täglich tun können, um zu helfen, und diese sind unabhängig von der Ursache Ihrer ungleichen Hüften oder Beckenneigung hilfreich. Darüber hinaus ist es wichtig, während der gesamten Zeit mit Fachärzten in Kontakt zu bleiben.

Der

regelmäßige Kontakt mit Ihrem Hausarzt oder einer anderen Gesundheitsquelle kann Ihnen dabei helfen, eine genaue Diagnose zu erhalten. Darüber hinaus kann es Ihnen helfen, das Wachstum bestimmter Störungen zu korrigieren oder zu stoppen, die in erster Linie zu ungleichmäßigen Hüfteinbrüchen führen können.