Warum zittere ich, wenn ich aufwache? Was Ihr Körper Ihnen über Ihre Gesundheit zu sagen versucht

why do i shake when i wake up?

Mai Delacruz

Mai Delacruz
Personal Fitness Trainer & Health Coach

Updated on 12/6/2022

Auch wenn das Gefühl des Zitterns am Morgen nicht immer Anlass zur Sorge gibt, muss überwacht werden, ob es von anderen Symptomen wie Kopfschmerzen oder Angstgefühl begleitet wird. Wir sollten also wissen, warum ich zittere, wenn ich aufwache

Hier ist, was Sie in diesem Artikel finden

Der
  • Blutzuckerspiegel ist niedrig
  • Ein Panikanfall
  • Die Angstsituation
  • Verschreibungspflichtige Medikamente
  • Enthält Koffein
  • Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt für einen Arztbesuch

Wenn Sie mitten in der Nacht zitternd oder zitternd aufwachen, kann dies ein Problem sein, insbesondere wenn Sie nicht wissen, was es verursacht. Wenn Sie morgens aufwachen und Zittern in Ihrem Körper verspüren, kann dies ein Zeichen für eine schwerwiegendere Erkrankung sein, aber das ist nicht immer der Fall.

you wake up shaking or trembling in the middle of the night,

## #BoarderedWithIconSnippet |quote left|grau|Ich glaube, es gibt viele verschiedene Arten von Zittern (Zittern, Zittern, freiwillig versus unfreiwillig, gewalttätig versus subtil)%%%% Sagt Carl W. Bazil, MD, Ph.D., Neurologe am Irving Medical Center der Columbia University und Professor für Neurologie da. ## #BoarderedWithIconSnippet |quote left|grau|Außerdem kann es manchmal schwierig sein festzustellen, ob Bewegung während des Schlafes begann und das Erwachen verursachte oder ob sie zuerst passiert%%%%

Im Folgenden wird erklärt, warum Sie nach dem Aufwachen möglicherweise zittern - und was Sie dagegen tun können, wenn Sie es sind.

1. Es gibt einen niedrigen Blutzuckerspiegel in Ihrem Körper

Your Blood Sugar Is Low

Sie können unter niedrigem Blutzucker leiden, wenn Sie morgendliche Erschütterungen verspüren (oder Zittern, wenn Sie aus einem Nickerchen aufwachen).

## #BoarderedWithIconSnippet |quote left|grau|Es besteht die Möglichkeit, dass Sie mit Zittern aufwachen, wenn Ihr Blutzucker niedrig ist%%%% Sagt Margot Savoy, Senior Vice President und Ärztin der American Academy of Family Physicians.

Laut der Mayo Clinic wird niedriger Blutzucker auch als Hypoglykämie bezeichnet und ist eine Erkrankung, bei der Ihr Glukosespiegel unter dem Durchschnitt liegt. Zu den weiteren Symptomen einer Hypoglykämie, die Sie beachten sollten, gehören:

  • Herzschläge, die unregelmäßig oder schnell sind
  • Die Hungerattacken
  • Übermäßige Reizbarkeit
  • Die Lippen, Zunge oder Wangen können aufgrund dieser Erkrankung kribbeln oder taub sein
  • Die Angst
  • Situation:
  • Ich fühle mich müde

Feeling fatigued

Tip: According to the Mayo Clinic, insulin and other diabetes medications can cause your glucose levels to drop as a result. Keeping your blood sugar levels stable can be achieved by adjusting the timing of your meals and medications with the help of your doctor.

Wenn Sie diese nicht zur Hand haben, können Sie möglicherweise mit einigen Erfrischungsgetränken oder Süßigkeiten auskommen, aber stellen Sie sicher, dass es sich nicht um zuckerarme oder zuckerfreie Getränke handelt.

Tip: According to the Mayo Clinic, insulin and other diabetes medications can cause your glucose levels to drop. Keeping your blood sugar levels stable can be achieved by adjusting the timing of your meals and remedies with the help of your doctor.

2. Es gibt eine Panikattacke

It's a Panic Attack

Es ist möglich, dass das Aufwachen auf eine Panikattacke zurückzuführen ist, obwohl dies nicht sehr oft vorkommt, erklärt Dr. Savoy. Trotzdem warnt die Mayo Clinic laut Mayo Clinic davor, dass Panikattacken nachts ohne offensichtlichen Auslöser auftreten können.

Die Symptome nächtlicher Panikattacken ähneln denen, die während des Tages auftreten, und umfassen:

  • Schwitzen
  • Zittern fühlen
  • Eine schnelle Herzfrequenz
  • Ein Gefühl von Atemnot Das Gefühl von
  • Hitzewallungen oder Schüttelfrost
  • Es gibt ein Gefühl des bevorstehenden Untergangs in der
Luft

Warning: There are many of these symptoms that are similar to those that may be associated with a heart attack, especially in people who were assigned female at birth. Get immediate medical attention if you suspect that you might be having a heart attack by calling 911 as soon as possible.

Fixit: If panic attacks are the root cause of your shaking after waking up, then according to the Mayo Clinic, there are several treatment options to choose from, including cognitive behavioral therapy or medication. Taking steps to address the underlying causes of your anxiety or panic attacks can also help to alleviate the symptoms.

Tip: A good therapist will be able to help you address the root causes of your anxiety or panic attacks so that you can overcome them.

3. Es gibt Angst in deinem Leben

There Is Anxiety In Your Life

Es ist normal, gelegentlich Angst zu haben. Wenn Ihr Zittern jedoch mit dem Gefühl der Angst zusammenfällt, kann es Anlass zur Sorge geben, wenn Angstgefühle Ihre Schwingung begleiten.

Laut der Mayo Clinic gehören zu den häufigsten Angstsymptomen die folgenden:

  • Zittern
  • Nervös, unruhig oder angespannt
  • Gefühl von Schwäche oder Müdigkeit
  • Probleme mit dem Verdauungssystem
  • Schlafprobleme
  • Konzentration
  • Probleme
  • Ein verschwitzter Körper

​Fix it:​ There are many ways to help ease anxiety.

## #BoarderedWithIconSnippet |quote left|grau|Angst- und Panikattacken können Ihre allgemeine Lebensqualität sehr beeinträchtigen, wenn sie nicht behandelt werden, aber Sie müssen nicht unbedingt Medikamente einnehmen%%%%, sagt Dr. Savoy. ## #BoarderedWithIconSnippet |quote left|grau|Die Kombination aus Therapie, Atemübungen und Erdungsübungen kann einen großen Unterschied

machen%%%%4. Mit dem Medikament ist eine Nebenwirkung verbunden

There Is A Side Effect Associated With The Medication

Wenn Sie wackelig aufwachen, kann dies an bestimmten Medikamenten liegen, die Sie einnehmen. ## #BoarderedWithIconSnippet |quote left|grau|Es gibt auch bestimmte Medikamente, die dazu führen können, dass Sie sich nervös oder wackelig fühlen, wie Albuterol oder Koffein%%%%, sagt Dr. Savoy.

Die

Mayo Clinic hat berichtet, dass Albuterol - das häufig Menschen mit Asthma verschrieben wird - laut der Mayo Clinic folgende Nebenwirkungen hat:

  • Kopfschmerzen
  • Reizung des Rachens oder der Nase
  • Schmerzen und Schmerzen in den Muskeln
  • Ein Gefühl von Nervosität oder Zittern

Laut der Cleveland Clinic können einige andere Medikamente oder Medikamente dazu führen, dass Sie sich wackelig fühlen, darunter die folgenden:

drugs or medications may cause you to feel shaky

  • Die Verwendung von Kortikosteroiden (wie Prednison)
  • Paxil, Prozac, Zoloft, Pamelor und anderen Antidepressiva gehören zu den am häufigsten verschriebenen Antidepressiva.
  • Die Nikotinsucht
  • Chronischer Alkoholkonsum
  • Adrenalin
  • Sudafed
  • Das Cyclosporin-Antibiotikum

Fixit: If you suspect that your medication might be the reason for your shakiness, it might be a good idea to talk with your doctor about changing the delivery method of your medication, finding alternative ways to manage your condition, and reducing your dosage, according to the Mayo Clinic.

5. Es gibt zu viel Koffein in Ihrer Ernährung

There Is Too Much Caffeine In Your Diet

Es wurde berichtet, dass zu viele Tassen Kaffee dazu führen können, dass Sie sich nervös fühlen. Dennoch kann zu viel Koffein in Getränken wie Limonade, Snackbars und Energy-Drinks auch Nebenwirkungen haben, so die University of Washington School of Medicine (UW Medicine).

Jede Menge an Koffein, die 400 Milligramm pro Tag übersteigt, wird für Erwachsene als übermäßig angesehen (etwa die Menge an Koffein in vier Tassen selbst gebrühtem Kaffee).

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Grenzen berücksichtigen müssen, wenn Sie feststellen, dass selbst kleine Mengen Koffein Sie schlecht machen. Laut UW Medicine kann zu viel Koffein zu folgenden Nebenwirkungen führen:

Feelings of jitteriness

  • Nervosität
  • Unruhe und Schwitzen
  • Angstzustände haben
  • Durchfall und Übelkeit
Bei

Patienten mit bereits bestehenden Herzerkrankungen kann es aufgrund übermäßigen Koffeinkonsums zu unregelmäßigen und schnellen Herzrhythmen kommen.

Fixit: If you wake up feeling shaky in the morning and think it may be due to too much caffeine, drinking enough water, replacing electrolytes (for nausea or diarrhea), and practicing deep breathing may help.

Der richtige Zeitpunkt, um einen Arzt aufzusuchen

The Right Time to See a Doctor

Sie wachen zitternd oder zitternd auf, was ein berechtigter Grund zur Sorge ist. Wenn Sie regelmäßig hüpfend aufwachen, ist es außerdem eine gute Idee, Ihren Arzt zu konsultieren, um herauszufinden, was das Zittern verursacht.

Damit Sie Ihren Arztbesuch optimal nutzen können, empfiehlt Dr. Savoy, die folgenden Fragen zu berücksichtigen:

  • Können Sie mir sagen, wie oft und wie stark das Zittern auftritt und wie lange es anhält?
  • Wie oft passiert es tagsüber oder nur morgens? Passiert es auch zu anderen Tageszeiten?
  • Gibt es noch etwas, das Sie erleben, wie Kopfschmerzen, verschwommenes Sehen oder ein Gefühl von Muskelschwäche?
  • Hast du am Vortag genug gegessen und genug Wasser getrunken?
  • Nehmen Sie jetzt neue Medikamente, Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel ein?

Laut Dr. Savoy können Sie Ihrem Arzt helfen, die Ursache Ihres Zitterns zu ermitteln (und zu behandeln), wenn Sie alle oben genannten Fragen beantworten können.