Was verursacht Hüftschmerzen, die über das Bein ausstrahlen

What Causes Hip Pain That Radiates Down The Leg

Mai Delacruz

Mai Delacruz
Personal Fitness Trainer & Health Coach

Updated on 12/6/2022

Was verursacht Hüftschmerzen, die über das Bein ausstrahlen. Die Schwierigkeiten des Lebens in der heutigen Zeit können unsere Hüft- und Beingelenke aufgrund unserer Lebensweise belasten. Darüber hinaus besteht eine Korrelation zwischen der Menge an Übergewicht, die eine Person trägt, und dem Risiko, Beschwerden in den Gelenken zu haben. Diese Korrelation wächst direkt proportional zur Menge des aufgenommenen Übergewichts.

Es ist gängige Praxis, die Erklärung zu beenden, da Abnehmen häufig die wirksamste Vorgehensweise zur Behandlung von Gelenkschmerzen ist und weil etwa siebzig Prozent der in Nordamerika lebenden Menschen übergewichtig sind. Aufgrund dieser beiden Tatsachen ist es gängige Praxis, die Erklärung dort zu beenden.

Trotzdem können Probleme mit den Hüften und Beinen durch verschiedene Erkrankungen verursacht werden, die sich auf die Gelenke auswirken.

leg pain

Schmerzen in der Hüfte können häufig das Bein hinunterwandern und sich als Quelle von Beschwerden im Knie oder Unterschenkel tarnen. Da Mediziner und Experten das Konzept der Gelenksteifigkeit und -schwierigkeit vorantreiben, ist es außerdem einfach, Ihre Diagnose zu verallgemeinern und zu stellen.

Auch wenn Gelenksteifheit und andere Hüft- und Beinprobleme einen gemeinsamen Nenner haben, da sie die Durchführung alltäglicher Aktivitäten erschweren, spielen häufig zusätzliche Ursachen eine Rolle. Gelenksteifigkeit ist einer der häufigsten Gründe für Hüft- und Beinprobleme.

Hüftschmerzen können in jedem Teil der Umgebung auftreten, wobei die Beschwerden über die Nerven übertragen werden, die in den Unterschenkel gelangen. Hüftschmerzen sind eine der häufigsten Arten von Schmerzen bei Menschen. Aus diesem Grund können Sie Schmerzen in Ihrem Oberschenkel, Knie und noch weiter unten zu Ihren Füßen haben.

Die Frage, die jetzt beantwortet werden muss, lautet: Was sind die möglichen Diagnosen? Einige der häufigsten Schmerzursachen haben ihren Ursprung in der Hüfte und verlaufen am Bein hinunter, und diese Schmerzen können auch von der Hüfte nach außen ausstrahlen.

Hüft-Arthrose

Osteoarthritis ist eine Erkrankung, die das Hüftgelenk betrifft und durch die übliche Abnutzung im Laufe der Zeit verursacht wird. Diese Abnutzung kann zur Entwicklung des Zustands führen. Für manche Menschen könnte es wie eine schwere und schreckliche Krankheit klingen. Es ist üblich, dass Patienten mit dieser Erkrankung starke Schmerzen in der Leisten- und Hüftregion haben. Wenn die Situation jedoch nicht angemessen behandelt wird, können sich die Beschwerden auf andere Bereiche des Unterschenkels ausbreiten.

Hip Osteoarthritis

Diese Art von Beschwerden wird oft nach einer Nacht, nach längeren Stunden im Sitzen oder Stehen oder nach anstrengender körperlicher Betätigung akuter. Wenn wir die Symptome einer Arthrose erleben, neigen diejenigen von uns, die empfindlicher auf Geräusche und Gefühle reagieren, dazu, ein verzogenes Gesicht zu machen. Dies kann ein knirschendes Geräusch und ein Gefühl des Blockierens oder Festklebens im betroffenen Gelenk beinhalten.

Eine Verletzung des Labrums der Hüfte Ein Riss im Labrum der Hüfte.

Labralriss der Hüfte

Auf

die gleiche Weise, wie das gleiche „Design“ die Form Ihrer Schulter unterstützt, ist das Labrum ein becherförmiger Knorpelrand, der an das Kugelgelenk grenzt und dazu beiträgt, die Form Ihrer Hüfte beizubehalten. Es befindet sich an der Außenkante des Kugelgelenks. Wenn der das Acetabulum (Hüftpfanne) umgebende Knorpelring reißt oder geschädigt wird, treten fast immer viele Symptome auf. Diese Symptome können von Schmerzen in der Hüfte bis hin zu Schwierigkeiten beim Gehen reichen.

Schmerzen in der Leistengegend sind ziemlich gelenkig, aber die Beschwerden können auch einzeln in die Hüfte und jedes Gesäß wandern. Nach intensiven Aktivitäten wie Bewegung oder anderen Aktivitäten, die erhebliche Anstrengungen erfordern, ist das Unbehagen, das durch einen Labralriss entsteht, am schlimmsten. Das gilt unabhängig von der Aktion. Im Laufe der Zeit treten diese Beschwerden bei weniger intensiven Bewegungen wie Ausruhen oder Schlafen häufiger auf, und wenn keine Behandlung erfolgt, wird sich dieser Zustand weiter verschlechtern. Diese Beschwerden treten bei weniger intensiven Bewegungen wie Ausruhen oder Schlafen häufiger auf.

Labral Tear Of The Hip

Hip Impingement

Dieser Zustand wird als femoroacetabuläres Impingement bezeichnet, eine ausgefallene lateinische Phrase, die Ihr Arzt verwenden kann, um sie zu beschreiben. (Lass uns alle tief durchatmen.) Führt das nicht dazu, über viele verschiedene Dinge nachzudenken?

Ein Hüftaufprall kann verschiedene Symptome verursachen, darunter Beschwerden, die kommen und gehen, dumpfe Schmerzen um Hüfte und Leistengegend und starke Schmerzen nach jeder Bewegung, einschließlich Anziehen von Schuhen und Aufstehen aus einem Stuhl oder Drehen beim Anziehen. All diese verschiedenen Arten von Aktivitäten sind Beispiele für Dinge, die die Krankheit verschlimmern können.

Impingement ist eine Störung, die auftreten kann, wenn eine abnormale Kontiguität zwischen dem Hüftknochen und seinen Gelenken besteht. Das kann zur Entwicklung der Krankheit führen. Labralrisse oder Arthrose der Hüfte sind die Erkrankungen, die am häufigsten zur Entwicklung dieser aberranten Kontiguität führen. Der Schmerz kann über Ihr Bein gehen, von der Hüfte bis zur Vorderseite Ihres Beins und sogar bis in Ihr Knie.

Wenn die Krankheit nicht angemessen behandelt wird, wird das Problem einen gewissen Schweregrad erreichen. Zu diesem Zeitpunkt werden die Schmerzen durch Aktivitäten wie längeres Fahren und Sitzen verschlimmert.

Iliopsoas Bursitis

Ein weiterer Zustand, der oberflächlich betrachtet alarmierend erscheint, aber in Wirklichkeit besteht kein Grund zur Panik, weil Sie ihn heilen können! Obwohl der Begriff „iliopsoas bursa“ Sie an ein entferntes Sonnensystem denken lässt, bezieht er sich wirklich auf einen kleinen Sack, der sich vor Ihrer Hüfte befindet und mit Flüssigkeit gefüllt ist. Dieser Sack wird Iliopsoas Bursa genannt. Wenn sich dieser Sack entzündet, kann dies zu erheblichen Beschwerden in der Leistengegend und beim Bewegen des Knies führen. Dieser Schmerz kann auch durch Bewegung des Knies hervorgerufen werden. Andere Bewegungen können zu diesem Unbehagen führen, und Sie können diesen Schmerz auch hervorrufen, indem Sie das Knie in verschiedene Richtungen bewegen.

Iliopsoas Bursitis

Bitte gehen Sie nicht davon aus, dass einer dieser Säcke nur an der Vorderseite Ihrer Hüfte zu erkennen ist, da Sie einen an der Seite des Hüftgelenks finden können. Wenn Druck auf die Hüfte ausgeübt wird, wird dieser Schmerz mit schrecklichen Folgen ausstrahlen und diese Angst an der Seite Ihres Oberschenkels leiten und schädliche Wirkungen freisetzen. Wie zu erwarten, kann dieses Unbehagen durch Druck auf die Hüfte verursacht werden.

Eine als Cracking-Hip-Syndrom bekannte Erkrankung ist eines der Folgesymptome, die als Folge dieser Krankheit auftreten können. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, sollten Sie an dieser Stelle vielleicht Ihre Augen ablenken. Wenn diese Personen ihre Hüften oder Gelenke bewegen, können Sie Klick- und Knackgeräusche von ihnen hören. Sie können diesen Snap nicht nur fühlen, sondern auch hören, während er stattfindet. Und da wir diese Diskussion bereits führen, möchte ich noch etwas hinzufügen.

External Snapping Hüfte

Verschiedene Erkrankungen können an der Seite der Hüfte beginnen und sich bis zum Oberschenkel hinunterarbeiten, was zu Beschwerden in Hüfte und Bein führt. Verschiedene Dinge können diese Störungen verursachen. Es gibt eine Erkrankung, die als äußeres Hüftschnappen bekannt ist, einer dieser möglichen Gründe. In den meisten Fällen tritt diese Krankheit auf, wenn eine Sehne oder ein Abschnitt des Muskels über den Großen Trochanter gleitet, bei dem es sich um den Knochen handelt, der aus der Seite herausragt und auf den Femur gelegt wird. Mit anderen Worten, es wird verursacht, wenn die Sehne oder der Muskel am Knochen (Ihrem Oberschenkelknochen) reibt.

Das führt zu dieser schockierenden Lautstärke. Zusätzlich zu dem damit verbundenen Leiden übt es auch direkten Druck auf den Großen Trochanter aus und verursacht schreckliche Gefühle an den Seiten Ihrer Beine.

External Snapping Hip

Ischias

Verschiedene Umstände können zu Schmerzen in der Hüfte führen, die sich über das Bein bewegen, aber insbesondere dieser ist normalerweise derjenige, der die meisten Vorfälle verursacht. Beschwerden auf dem Weg des Ischiasnervs, der sich vom Gesäß bis zu den Beinen erstreckt, werden Ischias genannt. Der Ischiasnerv befindet sich an der Rückseite jedes Beins. Genauer gesagt verläuft es entlang des hinteren Teils Ihrer Hüfte und der Vorder-, Rückseite und Seiten Ihres Beins. Es bewegt sich auch entlang des vorderen Teils Ihrer Hüfte.

Ischiasschmerzen gehen häufig mit zusätzlichen Symptomen wie Kribbeln, Taubheitsgefühl oder sogar Muskelschwäche einher. Oft können diese Symptome gleichzeitig mit den Schmerzen auftreten. Schmerzen durch Ischias können sporadisch oder kontinuierlich, mäßig oder schwer sein, abhängig von der Schwere der Grunderkrankung. Ischias wird in der Regel mit einem zugrunde liegenden medizinischen Problem in Verbindung gebracht, z. B. einem Bandscheibenvorfall. In jedem Fall sollten Sie sich an Ihren Physiotherapeuten wenden, um Hilfe zu erhalten, unabhängig von der Höhe der Schmerzen, unter denen Sie jetzt leiden.

Wie Physiotherapie helfen kann

Ok. Bevor wir fortfahren, sollten wir sicherstellen, dass sich alle mit einem bestimmten Punkt auf derselben Seite befinden. Sollten plötzlich Hüftschmerzen auftreten (oder nicht verschwinden) und nicht auf Selbstpflege reagieren, sollten Sie sie so schnell wie möglich von einem ausgebildeten Arzt untersuchen lassen. Ihr Hausarzt möchte, dass Sie so schnell wie möglich einen Termin mit ihr vereinbaren. Für den Fall, dass die Qual unerträglich wird und Sie das Gefühl haben, dass Ihr Leben in Gefahr ist, müssen Sie so schnell wie möglich in eine Notaufnahme eines Krankenhauses gehen.

How Physical Therapy Can Help

Es ist allgemein bekannt, dass Beschwerden in der Hüfte eine Ursache für eine Vielzahl anderer Symptome sein können. Zu diesen Symptomen gehören Taubheitsgefühl, mangelndes Gefühl im Bein, Schwierigkeiten, das Gleichgewicht zu halten, Schwellungen, Übelkeit und sengende Temperaturen. Wenn bei Ihnen eines dieser Symptome auftritt, müssen Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen, sobald dies praktikabel ist. Insbesondere, wenn Sie an einer zugrunde liegenden Erkrankung leiden, für die Sie nicht ausreichend identifiziert wurden.

Wie würde man angesichts all dieser Informationen von einer Teilnahme an der Physiotherapie profitieren? Es ist möglich, dass ein Physiotherapeut, der seit geraumer Zeit in der Branche beschäftigt ist, erhebliche Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben kann, sowohl in Bezug auf Ihren Bewegungsradius als auch auf Ihr allgemeines Maß an körperlicher Funktion. Darüber hinaus helfen sie bei der Senkung von Entzündungsreaktionen.

Folgen Sie den Anweisungen eines Physiotherapieprogramms. Sie werden nicht nur in der Lage sein, die Symptome Ihres Ischias zu lindern, sondern auch zu vermeiden, dass in Zukunft neue Episoden auftreten. Wenn Sie die zuvor besprochenen Probleme vermeiden möchten, sollten Sie sich außerdem darauf konzentrieren, die Kraft in den Muskeln in Ihrem Becken aufzubauen und sicherzustellen, dass alles an seinem richtigen Ort bleibt.

Obwohl es physisch unmöglich ist, die Auswirkungen des Alterns wie die Degeneration des Hüftgelenks, einer der mit dem Altern verbundenen Faktoren, zu stoppen, können regelmäßige physikalische Therapiesitzungen dazu beitragen, Beschwerden in Schach zu halten. Das ist wahr, obwohl es physisch unmöglich ist, die Folgen des Alterns zu stoppen. Es wäre hilfreich, wenn Sie alle Anstrengungen unternehmen würden, um nicht auf Schmerzmittel angewiesen zu sein, da diese lediglich den Schmerz maskieren und das zugrunde liegende Problem nicht behandeln. Sie können verhindern, dass Sie von Schmerzmitteln abhängig werden, indem Sie den folgenden Satz lesen: Anstatt sich auf Schmerzmittel zu verlassen, sollten Sie verhindern, dass Sie von ihnen abhängig werden.

How Physical Therapy Can Help

Ein Physiotherapieprogramm hilft dabei, Ihre Haltung und Rumpfstärke zu erhöhen, was dazu beiträgt, Beschwerden zu vermeiden und einen Körper zu erhalten, der in Bestform gehalten wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass es den Druck auf die Nerven verringern, zur Wiedererlangung der Flexibilität beitragen und die Körpermechanik verbessern kann. All diese Dinge zusammen übertragen Impulse an das Gehirn, die auch bei der Behandlung chronischer Schmerzen helfen.

Angesichts dessen, was gesagt wurde, ist es unmöglich zu übertreiben, wie wichtig es ist, sich zu dehnen. Darüber hinaus gibt es spezielle Dehnungen, die Sie zu Hause üben können, um einige der Beschwerden zu lindern, die Sie jetzt verspüren. Sie könnten in Erwägung ziehen, diese Strecken zu machen.

Hüftdehnung Die Dehnung

der Muskeln im hinteren Teil der Hüfte ist eine der Übungen, die zur Verringerung Ihrer Symptome wirksam sein können, wenn Sie bei Ihren täglichen Aktivitäten längere Zeit sitzen müssen. Dies kann der Fall sein, wenn Sie einen Job haben, bei dem Sie lange sitzen müssen. Diese Dehnung kann schnell ausgeführt werden, während Sie in einer für Sie bequemsten Position sitzen. Sie können in jeder Haltung sitzen, die für Sie am bequemsten ist.

Versetzen Sie sich in eine sitzende Position, in der Ihr Rücken gerade ist und Ihre Beine vor Ihnen liegen. Tun Sie das. Bringen Sie Ihren rechten Knöchel so hoch, dass er auf Ihrem linken Knie ruht, und beugen Sie gleichzeitig Ihr rechtes Knie so, dass es die Form der Nummer vier ergibt.

Hip Stretch

Halten Sie die Region hinter dem rechten Knie mit beiden Händen fest und bewegen Sie sie dann mit einer sanften Zugbewegung nahe an Ihre Brust, sodass sie sie fast berührt. Es wäre am besten, wenn Sie das Gefühl einer Enge tief im rechten Gesäß hätten. Wenn Sie diese Spannung im Muskel spüren, halten Sie die Position für dreißig Sekunden und strecken Sie dann das Bein vorsichtig aus, bis es parallel zum Boden ist. Halte die Haltung dreißig Sekunden lang. Es wird dringend empfohlen, diese Dehnung dreimal für jedes Bein zu wiederholen.

Kniesehnendehnung ist die Aktivität, die hier ausgeführt wird.

Es ist denkbar, dass eine Verlängerung der Kniesehnenmuskulatur die Spannung löst, die sich durch die Reizung des Ischiasnervs aufgebaut hat. Sie können eine ganze Dehnung für Ihre Kniesehnen durchführen, indem Sie aufrecht stehen, einen Fuß vor sich heben und ihn auf einen Gegenstand (wie einen Schritt) legen, der auf eine Höhe angehoben ist, die eine leichte Steifheit im hinteren Teil Ihres Beins verursacht. Auf diese Weise können Sie Ihre Kniesehnen einleitend dehnen. Sie können Ihre Kniesehnen auf einfache Weise wie unten gezeigt ausstrecken.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Sie Ihren Fuß nicht höher als Ihre Hüfte heben sollten, noch sollten Sie ihn bis zu dem Punkt anheben, an dem er einen brennenden Schmerz im Bein erzeugt. Beides kann zu schweren Schäden führen. Sie sollten überprüfen, ob die Spitzen Ihrer Füße und Knie zur Decke und nicht nach außen zeigen. Das wird Ihnen helfen, eine bequemere Position zu erreichen.

 Hamstring Stretch Is The Activity Being Performed Here.

Wenn sich Ihr Bein in dieser Position befindet, legen Sie Ihre Hände auf Ihren Oberschenkel und üben Sie etwas Druck nach unten aus. Das wird Ihnen helfen, eine gesunde Dehnung in Ihrer Kniesehne aufrechtzuerhalten. Vorsicht ist geboten, da eine Überdehnung den Ischiasnerv reizen kann. Vermeiden Sie es daher, beim Dehnen zu Extremen zu gehen. Wenn Sie feststellen, dass Sie zu viel versuchen, müssen Sie äußerste Vorsicht walten lassen, um sich nicht zu weit zu erstrecken. Nachdem Sie diese Dehnung für die vorgesehenen dreißig Sekunden beibehalten haben, bringen Sie das Bein vorsichtig in seine Position zurück, bevor Sie mit dem Dehnen beginnen. Es wird dringend empfohlen, diese Übung dreimal an jedem Bein durchzuführen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Angenommen, Sie führen die beiden Übungen aus, die auf dieser Seite dargestellt sind. In diesem Fall können Sie feststellen, dass die Spannung in Gesäß, Hüften und Beinen gelöst wird und dass die mit Ischias verbundenen Beschwerden gelindert werden. Um das Beste aus diesen Dehnungen und Übungen zur Linderung von Ischiasschmerzen herauszuholen, ist es wichtig, dass Sie sie zu einem regelmäßigen Bestandteil Ihrer Routine machen, wenn Sie den maximalen Nutzen sehen möchten.

leg pain

Was verursacht Hüftschmerzen, die über das Bein ausstrahlen.Schmerzen, die im Hüftbereich entstehen, strahlen häufig über das Bein aus und erwecken den Eindruck, dass sie vom Knie oder vom Unterschenkel kommen. Darüber hinaus ist es einfach, Ihre Diagnose zu verallgemeinern und zu kategorisieren, da Mediziner und Spezialisten den Begriff der Gelenksteifigkeit und -schwierigkeiten vorantreiben. Hüftschmerzen können von jedem Teil der Region um die Hüfte ausgehen, wobei die Beschwerden über die Nerven übertragen werden, die in den Unterschenkel fließen. Hüftbeschwerden sind eine typische Beschwerde, die von Menschen im fortgeschrittenen Alter geäußert wird. Hüftschmerzen sind eine der häufigsten Arten von Beschwerden, was sich in der Häufigkeit zeigt, mit der Menschen berichten, sie zu fühlen, und in der Tatsache, dass sie zu den am häufigsten betroffenen Körperteilen gehören. Folglich können Sie Beschwerden in Ihren Oberschenkeln, Knien und möglicherweise sogar tiefer in Richtung Ihrer Füße haben.