Welcher Körpertyp hat Hüftdips?

What Body Type Has Hip Dips?

Mai Delacruz

Mai Delacruz
Personal Fitness Trainer & Health Coach

Updated on 12/6/2022

Welcher Körpertyp hat Hüftdips? Ich hatte kürzlich die Aufgabe, über Hip Dips zu schreiben und wie man sie durch die Wahl der Kleidung verkleiden kann.

Die acht Formen, die A-Form und die X-förmigen Körper haben am wahrscheinlichsten Hüftdips, auch bekannt als Geigenhüften (können aber bei jeder Körperform auftreten). Sie sind eine typische Depression, die zwischen der hohen und der niedrigen Hüfte auftreten kann. Außerdem sind sie ein Bestandteil der Skelettstruktur. In diesem Moment stammen sie nicht aus dem Tragen des Hosenbundes. Bitte hören Sie auf, Ihre Hüftdips zu hassen, da sie, ähnlich wie der Rest Ihrer Körperform, einfach auf die Struktur Ihrer Knochen zurückzuführen sind und nicht verändert werden können. Es ist Zeit, Ihre Geigenhüften zu umarmen und sich damit abzufinden, dass Sie wahrscheinlich die einzige Person sind, die sich mit ihnen beschäftigt (niemand bemerkt sie!).

hipcdip skeleton

Schauen Sie sich dieses Foto an. Wenn Sie es genau untersuchen, werden Sie feststellen, dass zwischen der Oberseite des Hüftknochens und auch der Oberseite des Beins eine Lücke besteht. Der Musculus gluteus medius befindet sich in diesem Raum zwischen den Knochen. Daher ist ein Hip Dip völlig natürlich und unauffällig, da es ein Bestandteil des Menschseins und des Skeletts ist. Warum sind manche Menschen offensichtlicher als andere?

skeleton

Der Grad, in dem diese beiden Knochen voneinander entfernt sind, wie auf dem Bild zu sehen ist, hängt direkt mit dem Ausmaß des Hüftabfalls zusammen. Das ist etwas, das man sehen kann. Da in der Lücke zwischen diesen Knochen mehr Platz für Muskel und Fleisch ist, werden Sie häufig feststellen, dass Menschen mit einer größeren oder längeren Beckenregion (was auch zu einem längeren Anstieg führt) viel ausgeprägtere Hüftdips haben. Das liegt daran, dass Muskeln und Fleisch mehr Platz haben, um in die Lücke zwischen diesen Knochen zurückzufallen. Dies liegt daran, dass ein ausgedehnter Beckenbereich mit einem längeren Anstieg korreliert.

Der hohe Hüftknochen ist ein Kennzeichen von 8 Formen, und ein markanterer hoher Hüftknochen lässt die Hüftneigung ausgeprägter erscheinen. Dieses Erscheinungsbild kann auch dadurch verursacht werden, dass Oberschenkel mehr Muskeln haben.

Wie man sich kleidet, wenn man Hip Dips hat

How To Dress When You Have Hip Dips

Nun, was solltest du tragen, um deine Hüftdips zu verstecken, vorausgesetzt, das ist es, was du tun willst?

Option für Stoffverwendung

Leichte Textilien, die sich an der Haut anschmiegen, betonen die Hüften, da das Gewicht nicht ausreicht, um den Stoff nach unten zu ziehen, damit er über die Hüften rutschen kann. Das liegt daran, dass nicht genug Gewicht getragen wird, um den Stoff nach oben und über die Hüften zu ziehen. Versuchen Sie, dickere Materialien zu finden, die flexibel sind und nicht an Ihrer Haut haften, wenn sie damit in Kontakt kommen. Alles, was „körperbetont“ ist, was bedeutet, dass es eng ist, lenkt die Aufmerksamkeit auf die Konturen Ihrer Silhouette.

Option For Fabric Use

Sie sollten Stoffe suchen, die einen leichten Glanz haben, aber nicht auf der Haut haften.

Taillenbänder

Genau wo an deinem Körper hast du eine Taille? Es befindet sich in dem Raum, der sich von der Oberseite Ihres Beckens bis zur Unterseite Ihres Brustkorbs erstreckt, aber die Taillenbänder vieler Hosen kommen diesem Bereich nicht nahe. Ein niedriger Bund sitzt tief an der Hüfte (im Dip) und betont ein Muffinoberteil. Ein mittelhoher Riemen ist etwas besser, wenn er ein Muffinoberteil nicht vergrößert, aber für manche Menschen kann er etwas niedrig sein. Hoch geschnittene Taillenbänder sitzen höher am Rumpf als am (hängt von Ihren Proportionen und der Länge Ihrer Taille ab). Sie werden feststellen, dass Hosen oder Jeans mit einer höheren Leibhöhe, die gut an der Taille passen, Ihre Hüften besser ergänzen als andere Hosen oder Jeans (und auch kein Muffinoberteil bilden).

Rockform

Verschiedene Arten von Röcken passen am besten zu Ihnen, abhängig von den Konturen Ihres Körpers. Eine ausgestellte Silhouette gleitet nach außen und zieht sich nicht an den Hüften ein, was für einen schmeichelhafteren Look sorgt. Fit- und Flare-Kleider sind perfekt, wenn sie auch zu Ihrem Körper passen. Fit and Flare Kleider sind ideal, wenn sie auch Ihrer Körperform entsprechen.

Skirt Shape

Vermeiden Sie alles, was zu anhaftet, wie dünnere Stretch-Strickwaren. Suchen Sie stattdessen entweder nach dickeren Scuba-Strickwaren, die nicht zu eng sind, oder nach gewebten Stoffen mit Futter, da dies dazu beiträgt, den Dip zu verschleiern. Vermeiden Sie bei 8 Formen, bei denen eine geradere Form am besten ist, alles, was zu anhaftet, wie z. B. dünnere Stretchstrickwaren.

Schößchen

Sie werden nicht auf Fehler in Ihrer Form aufmerksam machen, da sie die Lücke zwischen Ihren hohen und niedrigen Hüften überbrücken. Dies sind die Jeans, die am besten zu dir passen.

Strickjacken mit langer Linie oder Wasserfall

Wenn Sie befürchten, dass die Region in Ihrer Kleidung sichtbar ist, können Sie sie verstecken, indem Sie eine längere Strickjacke tragen, z. B. einen Wasserfall oder eine Strickjacke in der Mitte des Oberschenkels, die über Ihre Hüften hinausragt. Dadurch wird verhindert, dass der Bereich gesehen wird, sodass Sie sich sicherer fühlen.

Cardigans With A Long Line Or A Waterfall Fall

Welcher Körpertyp hat Hüftdips? Hüftdips, oft als Geigenhüften bezeichnet, treten am wahrscheinlichsten bei Körpern mit der Acht-Form, der A-Form oder der X-Form auf (können aber bei jeder Körperform auftreten). Sie sind eine typische Depression, die zwischen der hohen und der niedrigen Hüfte auftreten kann und auch Bestandteil der Skelettstruktur ist. Sie können bei Menschen jeden Alters vorhanden sein. Sie werden nicht dadurch verursacht, dass Ihr Bund freigelegt wird, während Sie Ihre Hose tragen. Es ist Zeit, Ihre Geigenhüften zu akzeptieren und Frieden mit der Realität zu schließen, dass Sie wahrscheinlich die einzige Person sind, die sich Sorgen um sie macht.