Werden die Hüften mit zunehmendem Alter breiter?

Do hips get wider with age?

Mai Delacruz

Mai Delacruz
Personal Fitness Trainer & Health Coach

Updated on 12/6/2022

Hüftknochen vergrößern sich mit dem Alter, Big Fat Truth

Werden die Hüften mit zunehmendem Alter breiter? Laut einer aktuellen Forschungsstudie nimmt die Breite Ihrer Hüften mit dem Alter zu, also ist es nicht nur Ihre Vorstellungskraft.

Forscher haben Hinweise darauf gefunden, dass die Hüftknochen auch im Alter von 20 Jahren weiter wachsen können, obwohl die meisten Menschen im Alter von 20 Jahren nicht mehr an Größe zunehmen, wenn sie die durchschnittliche Körpergröße eines Erwachsenen.

Der Forscher, der die Studie durchgeführt hat, Dr. Laurence E. Dahners, ist Experte auf dem Gebiet der University of North Carolina School of Medicine Department of Medicine, wo er die Position eines Professors innehat. Er sagte: „Ich glaube, es ist eine ganz normale menschliche Erfahrung, dass sich Menschen im Alter von 40 oder 60 Jahren als breiter fühlen als im Alter von 20 Jahren, und ich denke, das ist ziemlich universell.“

hips age

Laut Cahners zeigen die neuen Erkenntnisse, dass die Beckenexpansion mit zunehmendem Alter zu einer Zunahme der Taillengröße führen kann und nicht nur, weil sie mehr Gewicht zunehmen. Jahrelang gingen die Menschen davon aus, dass die Erweiterung auf einen Anstieg des Körperfetts zurückzuführen sei.

Die Messungen, die Who aus den CT-Scans von 246 Personen nahm, waren wie folgt: die Breite und Höhe des Wirbelkörpers (um festzustellen, ob die Patienten zunächst größer oder signifikanter als der Durchschnitt sind), der Abstand zwischen Hüften und Knien sowie der Durchmesser der Hüftgelenke. die Breite des Beckeneinlasses (der die Mitte des Beckens ist, wo sich der Geburtskanal für Frauen öffnet) und der Abstand zwischen den Hüftgelenken.

hips workout

In

jeder 10-jährigen Altersgruppe gab es etwa 20 Männer und 20 Frauen, angefangen bei denen in den Zwanzigern bis hin zu denen in den 70ern und 79ern. Der abgedeckte Altersbereich lag zwischen 20 und 79 Jahren. Es gab Leute in der Gruppe, die 20 bis 29 Jahre alt und 70 bis 79 Jahre alt waren.

Die Forscher fanden heraus, dass die Breite des Beckens, die Breite zwischen den beiden Hüftknochen und die Größe der Hüftknochen mit zunehmendem Alter zunahmen, selbst bei Personen, die bereits ihre maximale Größe erreicht hatten. Dies galt auch dann, nachdem die Menschen ihre höchstmögliche Statur erreicht hatten. In der Tat galt dies noch lange, nachdem die Menschen ihre höchstmögliche Statur erreicht hatten. Dies blieb auch dann der Fall, nachdem die Menschen ihre maximale Körpergröße erreicht hatten.

woman bird

Nach den Ergebnissen der in der Studie gefundenen Studie war die Beckenbreite der Teilnehmer, deren Alter zwischen 70 und 79 Jahren lag, im Durchschnitt etwa einen Zoll breiter als die Beckenbreite der Personen, deren Alter zwischen 20 und 29 Jahren lag. Dies entspricht einem Anstieg des Taillenumfangs um etwa drei Zoll für eine Person im Alter von 20 bis 79 Jahren, abhängig von ihrer anfänglichen Taillengröße.

Ein Artikel, der am 25. Mai in der Zeitschrift Newspaper of Sports Medicine Research veröffentlicht wurde, enthielt eine Zusammenfassung und Diskussion der Ergebnisse der neuesten durchgeführten Forschungen.

Bitte geben Sie es weiter: Die Beckenknochen der Menschen dehnen sich mit zunehmendem Alter aus, was dazu führt, dass ihre Hüften expansiver werden. Das ist nicht nur darauf zurückzuführen, dass Menschen älter werden und mehr Fett um ihre Hüften zunehmen; es ist auch die Tatsache, dass dies der Fall ist.

female squat

Werden die Hüften mit zunehmendem Alter breiter? Dr. Laurence E. Dahners, der für die Durchführung der Studie verantwortlich war, ist derzeit als Professor an der Orthopädie-Abteilung der University of North Carolina School of Medicine angestellt. Er sagte: „Ich glaube, es ist eine ganz normale menschliche Erfahrung, dass sich Menschen im Alter von 40 oder 60 Jahren als im Alter von 20 Jahren breiter fühlen als im Alter von 20 Jahren, und ich denke, das ist ziemlich universell.“