Wie kann man schnell Gesichtsfett verlieren? Lass es uns wissen

 How To Lose Face Fat Fast? Let's Know.

Mai Delacruz

Mai Delacruz
Personal Fitness Trainer & Health Coach

Updated on 12/6/2022

Irgendwann in unserem Leben haben die meisten von uns wahrscheinlich gehofft, dass wir die Menge an Körperfett, die wir in einer bestimmten Region tragen, reduzieren könnten, sei es unsere Arme, Oberschenkel oder Bauch. Es möchte ihr Aussehen verändern, indem es das in Wangen, Nacken oder Kinn gespeicherte Fett reduziert. Also, lass uns wissen Wie man schnell Gesichtsfett verliert?

Obwohl mehrere auf dem Markt erhältliche Schlankheitsgurte und Gadgets versprechen, den Fettabbau im Gesicht zu verbessern und Körperfett zu verlieren, ist es oft notwendig, langfristige Anpassungen an Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil vorzunehmen.

Sie haben Glück, denn es gibt viele Möglichkeiten, gesund Gewicht zu verlieren und Ihr Gesicht als Nebenwirkung dünner aussehen zu lassen.

Hier sind acht bewährte Ansätze, die Ihnen helfen können, unnötiges Fett im Gesicht zu verlieren, sowie einige einfache Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um eine Fettansammlung im Laufe der Zeit zu vermeiden.

  1. Mache Gesichtsübungen

1. Do Facial Exercises

Es ist möglich, das eigene Gesichtsbild zu verbessern, die Auswirkungen des Alterns zu verlangsamen und die Muskelkraft durch Gesichtsübungen zu steigern.

Einzelberichten zufolge hilft die Aufnahme von Gesichtstraining in Ihr Programm dabei, die Muskeln in Ihrem Gesicht zu straffen und Ihr Gesicht dünner erscheinen zu lassen.

Das

Auspusten der Wangen und das Bewegen der Luft von einer Seite zur anderen ist eines der häufigsten Workouts. Andere Gelenkübungen umfassen das Zusammenziehen der Lippen auf wechselnden Seiten und das Halten eines Grinsens, während Sie die Zähne jeweils mehrere Sekunden lang zusammenbeißen.

Obwohl es nicht viele Daten gibt, die diese Behauptung stützen, ergab eine Studie, dass Gesichtstraining dazu beitragen kann, den Muskeltonus in Ihrem Gesicht zu entwickeln. Nach den Ergebnissen einer anderen Studie führte das zweimalige Training der Gesichtsmuskeln über acht Wochen zu einer Zunahme der Muskeldicke und einer Verbesserung der Gesichtsverjüngung. Denken Sie daran, dass nur wenige Studien durchgeführt wurden, insbesondere zur Wirksamkeit von Gesichtstrainings für den Fettabbau. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um festzustellen, ob diese Aktivitäten das bei Personen beobachtete Gesichtsfett beeinflussen oder nicht.

ZUSAMMENFASSUNG

Gesichtsübungen helfen dabei, die Muskeln in Ihrem Gesicht zu straffen, wodurch der Eindruck entsteht, dass Ihr Gesicht dünner ist. Auch wenn zu diesem Thema nicht viel geforscht wird, zeigte eine Studie, dass das Training Ihrer Gesichtsmuskeln die Muskeldicke erhöhen und Ihnen ein jugendlicheres Aussehen verleihen kann.

  1. Nehmen Sie irgendeine Form von Cardio in Ihr Programm auf.

cardio

Überschüssiges Fett loszuwerden und Körper und Gesicht zu reduzieren, sind zwei Vorteile des Abnehmens.

Jede körperliche Aktivität, die zu einer Erhöhung Ihrer Herzfrequenz führt, gilt als Cardio, auch bekannt als Aerobic-Übungen. Es ist weithin als einer der effizientesten Ansätze anerkannt, um zusätzliche Pfunde zu verlieren.

Untersuchungen zufolge kann Cardio ein wirksames Instrument sein, um die Fettverbrennung zu verbessern und den Fettabbau zu steigern.

Darüber hinaus zeigte eine Studie, dass die Menge an aerober Aktivität, die übergewichtige Frauen hatten, zu einer signifikanteren Verringerung des von ihnen getragenen Fettes führte.

Es wäre am besten, wenn Sie sich bemühen würden, jede Woche zwischen 150 und 300 Minuten mäßiger bis anstrengender Aktivität zu erreichen. Dies entspricht zwischen 20 und 40 Minuten Herz-Kreislauf-Training täglich.

Aktivitäten wie Laufen, Tanzen, Gehen, Reiten und Schwimmen sind Beispiele für gängige Formen von Herz-Kreislauf-Training.

ZUSAMMENFASSUNG

Cardio, auch bekannt als Aerobic-Übungen, kann helfen, Fett zu verbrennen und zu verlieren, was zu einem schlankeren Gesicht beiträgt.

  1. Trinken Sie zusätzliches Wasser

3. Drink Extra Water

Der Konsum von Wasser ist für die Erhaltung Ihrer allgemeinen Gesundheit unerlässlich und kann von besonderer Bedeutung sein, wenn Sie daran arbeiten, das in Ihrem Gesicht gespeicherte Fett zu reduzieren.

Laut mehreren Studien kann Trinkwasser dazu beitragen, dass Sie sich länger satt fühlen und zu Ihren Bemühungen zur Gewichtsreduktion beitragen.

Das Trinken von Wasser vor einer Mahlzeit führte zu einer erheblichen Reduzierung der Gesamtmenge an Kalorien, die während der Mahlzeit aufgenommen wurden.

Nach den Ergebnissen mehrerer anderer Studien könnte Trinkwasser Ihren Stoffwechsel vorübergehend beschleunigen. Die Erhöhung der Anzahl der Kalorien, die Sie während des Tages verbrennen, kann eine effektive Strategie zur Gewichtsreduktion sein.

ZUSAMMENFASSUNG

Der Konsum von Wasser kann zu einer Verringerung der Kalorienaufnahme sowie einer vorübergehenden Beschleunigung des Stoffwechsels führen. Darüber hinaus kann es die Flüssigkeitsretention minimieren, wodurch Blähungen und Ödeme im Gesicht vermieden werden können.

  1. Alkoholkonsum einschränken

limit alcohol

Es ist völlig in Ordnung, gelegentlich etwas zum Abendessen zu trinken, aber zu viel Alkohol kann einer der wichtigsten Faktoren für den Fettaufbau und die Entwicklung von Magengas sein.

Die meisten Kalorien in alkoholischen Getränken sind „leere Kalorien“, was sich auf die Tatsache bezieht, dass Alkohol eine hohe Kalorienzahl hat, aber an essentiellen Elementen wie Vitaminen und Mineralstoffen mangelt (9Trusted Source).

Zusätzlich stimuliert es die Urinproduktion und macht es zu einem Diuretikum, der Definition einer Chemikalie, die diesen Effekt hat. Dies kann zu Dehydrierung als Retention von Flüssigkeiten führen.

Spezifischen Studien zufolge kann Alkohol auch den Spiegel einiger Hormone beeinflussen, einschließlich solcher, die Hunger und Appetit kontrollieren. Zum Beispiel kann es den Leptinspiegel senken, ein Hormon, das zum Gefühl der Sättigung beiträgt.

Darüber hinaus haben Untersuchungen gezeigt, dass übermäßiges Trinken Entzündungen verstärken kann und mit einer erhöhten Gefahr einer Gewichtszunahme, einer Zunahme des Bauchfetts und Fettleibigkeit verbunden sein kann.

Die beste Strategie zum Schutz vor Blähungen und Gewichtszunahme, die durch Alkoholkonsum entstehen können, besteht darin, die Menge an Alkohol, die Sie konsumieren, zu begrenzen.

Gemäß der neuesten Version der Ernährungsrichtlinien für Amerikaner bezieht sich „mäßiger Alkoholkonsum“ auf den Konsum von nicht mehr als zwei Getränken täglich für Männer und nicht mehr als ein Getränk für Frauen.

ZUSAMMENFASSUNG

Der Konsum von übermäßigem Alkohol kann insgesamt zu einer Gewichtszunahme führen, insbesondere im Gesicht. Dehydration, Wassereinlagerungen und ein vermindertes Völlegefühl sind zusätzlich mögliche Nebenwirkungen dieser Substanz.

  1. Essen Sie weniger verarbeitete Kohlenhydrate.

fewer carb

Der Verzehr von raffinierten Kohlenhydraten, wie sie in Keksen, Crackern und Nudeln enthalten sind, ist eine häufige Ursache für Gewichtszunahme und eine Zunahme der im Körper gespeicherten Fettmenge.

Diese Kohlenhydrate wurden erheblich verarbeitet, was zur Entfernung ihrer essentiellen Elemente und Ballaststoffe geführt hat und nichts weiter als Zucker und Kalorien zurückgelassen hat.

Ihr Körper kann sie aufgrund der geringen Ballaststoffe, die sie enthalten, schnell verdauen. Dies führt dazu, dass Ihr Blutzuckerspiegel steigt und dann sinkt, was Sie eher dazu verleiten kann, zu viel zu essen.

Eine Studie, an der 277 Frauen teilnahmen, ergab, dass ein höherer Konsum von raffinierten Kohlenhydraten mit einem erhöhten Risiko für Fettleibigkeit und einer größeren Menge an Bauchfett verbunden war.

Keine Forschung hat die Wirkung von raffinierten Kohlenhydraten auf das Gesichtsfett direkt untersucht. Die Umstellung von raffinierten Kohlenhydraten auf Vollkornprodukte kann jedoch dazu beitragen, den allgemeinen Gewichtsverlust zu beschleunigen, was wiederum zur Reduzierung des Gesichtsfetts beitragen kann.

ZUSAMMENFASSUNG

Der Konsum von raffinierten Kohlenhydraten kann zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels führen, was zu übermäßigem Essen und Fettaufbau führt. Es ist möglich, dass die Umstellung auf Vollkornprodukte Ihnen helfen kann, mehr Gesichtsfett zu verlieren.

  1. Holen Sie sich ausreichend Schlaf

6. Get Adequate Sleep

Sich über verpassten Schlaf zu informieren, ist eine der wichtigsten Strategien für die allgemeine Gewichtsabnahme. Darüber hinaus kann es Ihnen helfen, das Fett in Ihrem Gesicht zu reduzieren.

Eine Verringerung der Schlafmenge kann zu einem Anstieg des Stresshormons Cortisol führen. Viele mögliche nachteilige Folgen, einschließlich einer erhöhten Körpermasse, sind mit erhöhten Cortisolspiegeln verbunden.

Laut mehreren Studien kann ein erhöhter Cortisolspiegel des Stresshormons den Hunger anregen und den Stoffwechsel verändern, was zu einer stärkeren Fettansammlung führt. Darüber hinaus können ein oder zwei zusätzliche Stunden Schlaf pro Nacht Ihnen dabei helfen, diese überschüssigen Pfunde zu verlieren. Nach den Ergebnissen einer Studie ist eine höhere Schlafqualität mit einer erfolgreichen Aufrechterhaltung des Gewichtsverlusts verbunden.

Andererseits deuten Untersuchungen darauf hin, dass zu wenig Schlaf den Appetit steigern und zu einer Gewichtszunahme und einem langsameren Stoffwechsel beitragen kann.

Versuchen Sie, jede Nacht mindestens acht Stunden Schlaf zu bekommen, um Ihr Gewicht zu kontrollieren und die Menge an Gesichtsfett zu reduzieren.

ZUSAMMENFASSUNG

Schlafentzug kann zu Stoffwechselveränderungen führen, die zu einer höheren Gewichtszunahme, Cortisol und erhöhtem Lebensmittelkonsum führen. Daher kann ein ausreichender Schlaf Ihnen dabei helfen, die Menge an Gesichtsfett zu reduzieren, die Sie haben.

  1. Beobachten Sie, wie viel Salz Sie konsumieren.

7. Watch How Much Salt You Consume.

Speisesalz ist die Hauptnatriumquelle in der Ernährung der meisten Menschen, und Sie können die Mahlzeiten mit einem Shaker mit Salz bestreuen. Möglicherweise konsumieren Sie es jedoch auch unwissentlich als Bestandteil von Gerichten, die verarbeitet oder hergestellt wurden, sowie als Saucen und andere übliche Gewürze.

Eine der häufigsten Nebenwirkungen von übermäßigem Salz ist Blähungen, die auch zu Schwellungen und Ödemen im Gesicht beitragen können.

Gesichtsschwellungen und Ödemphänomene, bekannt als Flüssigkeitsretention, werden durch Salz verursacht, wodurch Ihr Körper mehr Wasser zurückhält, als er benötigt.

In einigen Studien wurde gezeigt, dass eine Erhöhung der Natriummenge in der eigenen Ernährung die Flüssigkeitsretention erhöht, insbesondere bei Personen, die anfälliger für Salzwirkungen sind.

Der

Verzicht auf verarbeitete Lebensmittel wie Fast Food, salzige Snacks und verarbeitetes Fleisch kann eine effiziente Strategie sein, um den Natriumverbrauch zu senken, da verarbeitete Lebensmittel für mehr als 75% des in der typischen Ernährung verbrauchten Natriums verantwortlich sind. Es ist möglich, dass Ihr Gesicht durch die Reduzierung Ihres Salzverbrauchs dünner aussieht.

ZUSAMMENFASSUNG

Es ist möglich, dass eine Reduzierung von Natrium, manchmal auch als Salz bekannt, dazu beiträgt, dass Sie weniger Flüssigkeit zurückhalten, was zu weniger Blähungen und Schwellungen im Gesicht führt.

  1. Erhöhen Sie die Menge an Ballaststoffen, die Sie essen

Die Erhöhung der Menge an Ballaststoffen, die Sie konsumieren, ist einer der am häufigsten gegebenen Tipps zum Abnehmen Ihres Gesichts und zur Reduzierung der Fettmenge in Ihren Wangen.

Nach der Einnahme kann Ihr Körper das als Ballaststoffe bekannte Material, das in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten ist, nicht aufnehmen. Stattdessen wandern Lebensmittel gemächlicher durch Ihren Verdauungstrakt, wodurch Sie sich über einen längeren Zeitraum satt fühlen. Es ist möglich, dass dies dazu beiträgt, Heißhungerattacken zu unterdrücken und den Appetit zu reduzieren.

8. Increase The Amount Of Fiber You Eat.

Nach den Ergebnissen einer Studie, an der 345 Personen teilnahmen, die übergewichtig oder fettleibig waren, war der Konsum von mehr Ballaststoffen mit einer verbesserten Gewichtsreduktion verbunden und half ihnen, eine kalorienarme Diät einzuhalten.

Selbst wenn Sie die von Ihnen verbrauchten Kalorien ignorieren, ergab eine Analyse von 62 Untersuchungen, dass diejenigen, die mehr lösliche Ballaststoffe konsumierten, ein geringeres Risiko hatten, an Körperfett zuzunehmen und einen größeren Taillenumfang zu haben.

Eine Art Faser, die als lösliche Faser bekannt ist, verwandelt sich in Kombination mit Wasser in ein Gel. Haferflocken, Gerste und andere Getreidearten enthalten Beta-Glucan, eine Form löslicher Ballaststoffe, die üblicherweise im Rahmen einer gesunden Ernährung konsumiert werden.

Die meisten pflanzlichen Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte enthalten einige Ballaststoffe in ihrer natürlichen Form.

Der ideale Bereich für den täglichen Ballaststoffverbrauch liegt zwischen 25 und 38 Gramm, die aus den hier aufgeführten Lebensmitteln gewonnen werden können.

ZUSAMMENFASSUNG

Eine Erhöhung der Menge an Ballaststoffen, die Sie konsumieren, kann dazu beitragen, Ihren Appetit zu unterdrücken, was wiederum zur Reduzierung von Gewicht und Fett beitragen kann, wodurch Ihr Gesicht schlanker erscheint.

So vermeiden Sie Fettzuwachs im Gesicht

How To Avoid Gaining Fat On The Face

Sie können dazu beitragen, Gewichtszunahme und Fettansammlungen langfristig zu vermeiden, indem Sie sich auf viele kritische langfristige Verhaltensweisen einlassen und Ihren Lebensstil umfangreicher anpassen, einschließlich der folgenden:

  1. Konsumieren Sie Lebensmittel aus jeder Lebensmittelgruppe. Sie können helfen, Ihr Gewicht zu kontrollieren und Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern, indem Sie sich ernähren, die reich an nährstoffreichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten ist. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Gewicht in einem gesunden Bereich zu halten und unterstützt Ihre allgemeine Gesundheit.
  2. Trainiere häufig. Aerobic-Übungen auf moderatem Niveau sollten gemäß den Empfehlungen der meisten Experten mindestens 150 Minuten pro Woche durchgeführt werden, um die Gesundheit zu fördern und Gewichtszunahme zu vermeiden.
  3. Reduzieren Sie die Anzahl der verarbeiteten Mahlzeiten, die Sie konsumieren. Verarbeitete Mahlzeiten haben nicht nur häufig einen hohen Kalorien-, Salz- und Zuckergehalt, sondern wurden auch mit einem erhöhten Risiko einer allmählichen Gewichtszunahme in Verbindung gebracht. Dieses Risiko wird durch die Tatsache verstärkt, dass diese Lebensmittel in der Regel stark verarbeitet werden.
  4. Bleib hydratisiert. Der Konsum großer Mengen Wasser ist eine einfache und dennoch effektive Strategie, um das eigene Gewicht zu kontrollieren und die Ansammlung von zusätzlichem Fett im Gesicht zu vermeiden.
  5. Schlaf viel. Nach den Ergebnissen einiger Studien kann eine höhere Schlafqualität es einfacher machen, das verlorene Gewicht auf lange Sicht fernzuhalten.
  6. Bemühen Sie sich, Ihren Stress in den Griff zu bekommen. Eine Zunahme von Stress kann zu einem Anstieg von Hunger und Wünschen führen und es schwieriger machen, aktiv zu bleiben. All diese Faktoren können zu einer Zunahme der Körpermasse führen. Yoga und Meditation sind zwei Beispiele für Stressabbaupraktiken, die nützlich sein könnten.

Können Sie nur aus Ihrem Gesicht abnehmen?

Can You Lose Weight From Only Your Face?

Obwohl der Verlust von überschüssigem Körperfett dazu beitragen kann, die Fettmenge in bestimmten Körperteilen, einschließlich Ihres Gesichts, zu reduzieren, gibt es kaum Anhaltspunkte für das Konzept der Fleckenreduzierung oder des Fettabbaus, das auf einen bestimmten Bereich abzielt. Fleckenreduktion bezieht sich auf den Prozess des Fettverlusts aus einem bestimmten Bereich des Körpers.

Viele Studien haben ergeben, dass die Fleckenreduzierung zur Beschleunigung des Fettabbaus in einem bestimmten Körperbereich unwirksam ist.

Da Fettzellen im ganzen Körper und während der Aktivität gespeichert werden, können alle Fettzellen abgebaut und als Brennstoff verwendet werden. Diese Fettdepots können aus jedem Teil Ihres Körpers stammen, nicht nur aus der Region, auf die Sie speziell trainieren. Es ist ratsam, sich auf den allgemeinen Fettabbau und Gewichtsverlust zu konzentrieren, wodurch überschüssiges Gesichtsfett reduziert werden kann. Anstatt Fett ausschließlich aus Ihrem Gesicht zu reduzieren, ist es ideal, Fett aus Ihrem Körper als Ganzes zu verlieren.

ZUSAMMENFASSUNG

Es ist ratsam, sich auf die Reduzierung von Fett und Gewicht zu konzentrieren, anstatt nur die Menge an zusätzlichem Fett in einem einzelnen Bereich Ihres Körpers, wie Ihrem Gesicht, zu reduzieren. Wenn Sie generell abnehmen, werden Sie auch einen Unterschied im Aussehen Ihres Gesichts feststellen.

Das Nötigste

face fat

Sie haben viele Optionen zur Verfügung, wenn Sie das Aussehen von Fett in Ihrem Gesicht reduzieren möchten.

Die

Veränderung Ihrer Ernährung, einschließlich Bewegung, und die Änderung einiger Aktivitäten, die Sie täglich ausführen, sind hervorragende Strategien, um den Fettabbau und die Gewichtsreduktion zu verbessern. All dies kann Ihnen helfen, als Nebenwirkung ein schlankeres Gesicht zu erzielen.

Um das Beste aus diesen Gewichtsmanagement- und allgemeinen Gesundheitsstrategien herauszuholen, kombinieren Sie sie mit einer gesunden Ernährung und gleichmäßiger körperlicher Aktivität, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Probieren Sie es noch heute aus: Für einen einfachen, dreistufigen Plan, um überschüssiges Körperfett und Gesichtsfett zu verlieren, lesen Sie diesen Leitfaden, der einige einfache und köstliche Ideen für Mahlzeiten und Snacks enthält.