Wie schlecht sind Ramen-Nudeln für Ihre Gesundheit? Lass es uns wissen

How Bad Are Ramen Noodles For Your Health? Let Us Know

Mai Delacruz

Mai Delacruz
Personal Fitness Trainer & Health Coach

Updated on 12/6/2022

Wie schlecht sind Ramen-Nudeln für Ihre Gesundheit? Die Wahrheit über Nudeln, die bereits für den Verzehr von

Instantnudeln zubereitet sind, die sehr gesund zu essen sind. Instant Ramen ist eine dieser schnellen und einfachen Küchen, die zusammen mit Tiefkühlpizza und Mikrowellenburritos den Trick zu machen scheinen, wenn Sie wenig Zeit und Geld haben.

Andere Beispiele für diese Art von Lebensmitteln sind Chow mein und Pho, und Burritos sind ein weiteres Beispiel für die Art von Gerichten, die unter diese Kategorie fallen. (Die meisten Studenten nehmen irgendwann während ihrer gesamten Zeit an der Institution an dieser Aktivität teil!) Aber jetzt, wo Sie etwas mehr darauf achten, was Sie in Ihren Körper geben, sind diese Ramenschalen der alten Schule und Styroporbecher voller Nudeln nicht gerade Ihre erste Wahl, wenn es um die tägliche Ernährung geht, oder? Wenn Sie durch die Gänge des Lebensmittelgeschäfts gehen, vermeiden Sie wahrscheinlich den Blick auf traditionelle Instant-Ramen, da Sie sie nicht mehr kaufen. Dies kann daran liegen, dass Sie eine kohlenhydratarme oder ketoarme Diät einhalten, oder es könnte einfach sein, dass Sie versuchen, sich der Dinge, die Sie tun, bewusster zu sein.

Andererseits könnte man denken, dass es schöner wäre, wenn man nicht aufhören müsste, Ramen zu essen, was ein vernünftiger Gedanke ist. Vielleicht möchten Sie mehr über das Ernährungsprofil von Ramen erfahren.

Um ehrlich zu sein, das hängt von der Art ab, über die wir sprechen.

ramen noodles

Sie können frische Ramen-Nudeln in verschiedenen chinesischen und japanischen Restaurants erhalten, die eine nahrhafte Alternative zu anderen Optionen darstellen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Nudeln neben Gemüse und einer Proteinquelle wie Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn, Garnelen, Ei oder Tofu serviert werden. Andere Beispiele sind ein Spiegelei.

Der Leitfaden sind die allzu bekannten Instantnudeln, die in der Mikrowelle aufgewärmt oder durch Einweichen in zum Kochen gebrachtes Wasser rekonstituiert werden können. Werfen wir einen Blick auf einige Fakten, die Sie über Instant-Ramen wissen müssen, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, ob Sie diesen zeitsparenden Favoriten in Ihren regulären Speiseplan aufnehmen möchten oder nicht. So können Sie in Ihrem besten Interesse entscheiden.

Die Funktion von Instant-Ramen in der Ernährung einer Person

Ist Ramen gesund für Sie zu essen? Eine dampfende Portion Hühnernudelsuppe in einer Schüssel.

Da die ernährungsphysiologische Zusammensetzung von Ramen von Ramen von Marke zu Marke erheblich variieren kann, müssen Sie das Etikett auf dem verpackten Produkt, das Sie kaufen, sehr sorgfältig prüfen, bevor Sie es konsumieren. Die folgenden Daten beziehen sich auf den Nährstoffgehalt einer Tasse trockener Ramen-Nudeln, die mit Hühnchen aromatisiert sind, und werden in tabellarischer Form dargestellt.

ramen noodles

  1. Kalorien: 290 Gramm
  2. Einundvierzig Gramm Kohlenhydrate, das entspricht 15% des empfohlenen Tagesverbrauchs.
  3. 11 Gramm Fett insgesamt (das sind 14 Prozent des empfohlenen Tagesbedarfs)
  4. Zwei Gramm Ballaststoffe (was ungefähr 6% der notwendigen Tagesdosis entspricht).
  5. Protein: 6 Gramm
  6. Eintausendeinhundertsechzig Milligramm Natrium, was 51% der maximalen Menge an Natrium entspricht, die täglich konsumiert werden sollte.

Es ist wichtig zu bedenken, dass eine Standardtasse Ramen-Nudeln ausreichend Nahrung für zwei Portionen bietet. Infolgedessen besteht eine gute Chance, dass Sie die auf der Box angegebenen Beträge um den Faktor zwei verdoppeln müssen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. (Da viele Lebensmittelunternehmen diese hinterhältige Taktik anwenden, ist es wichtig, ständig auf die Portionsgröße der servierten Speisen zu achten.)

Nudeln

ramen noodles

Wenn Sie versuchen, die Kohlenhydrate zu reduzieren, nehmen Sie jeden Tag ein und Sie sollten sich um jeden Preis von schnellen Ramen-Nudeln fernhalten. (Nun, offensichtlich, mit Ausnahme der angebotenen kohlenhydratarmen Instant-Ramen.)

Unsere schuldfreien Ramen enthalten nur 6 g Nettokohlenhydrate und schmecken genauso wie eine herkömmliche Schüssel Ramen-Nudeln, obwohl keine Kalorien miteinander verbunden sind.

Variety Pack

Es wurde festgestellt, dass ein paar verschiedene Dinge zu tun das Leben interessant macht. Es wird dringend empfohlen, alle drei Sorten zu kaufen: Tom Yum Shrimp, Spicy Beef und Black Garlic Chicken. Sie müssen sich keine Sorgen machen, auf irgendetwas nicht vorbereitet zu sein, da dies nicht passieren wird. SLURP NOW

immi Variety Pack

Da die meisten gewöhnlichen Ramen-Marken aus verbessertem Weizenmehl hergestellt werden, enthalten sie eine beträchtliche Menge an Stärke und Kohlenhydraten (zwischen 40 und 80 Gramm Nettokohlenhydrate). Darüber hinaus enthalten sie keine Bestandteile, die wirklich gut für die Gesundheit sind. Darüber hinaus haben viele Studien gezeigt, dass der Verzehr von raffinierten und hochverarbeiteten Kohlenhydraten gesundheitsschädlich sein kann. Es wird mit Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und erhöhtem Blutzucker in Verbindung gebracht. Es besteht auch ein Zusammenhang zwischen diesem und dem Anstieg des Blutzuckerspiegels.

ramen noodles

Die überwiegende Mehrheit der Marken, wie Maruchan und Nissin's Top Ramen, verwendet Nudeln, die zuerst in Öl gebraten und dann getrocknet werden. Dieser Prozess ermöglicht es, sie in so kurzer Zeit zuzubereiten. Andere Marken wie Shin Ramyun verwenden vor dem Trocknen in Wasser gekochte Nudeln, was die missliche Lage erheblich verschlimmert. Obwohl dies aus logistischer Sicht sinnvoll wäre, ist dies sehr gesundheitsschädlich.

Wenn Sie mindestens viermal pro Woche frittiertes Essen essen, besteht ein erhöhtes Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Außerdem sind Sie fettleibig und haben hohen Blutdruck. Am Ende lohnt sich der Kompromiss nicht, wenn man bedenkt, dass diese Fertiggerichte praktisch keine Ballaststoffe oder keinen Nährwert haben, mit Chemikalien beladen sind, deren Sicherheit fraglich ist, und ein größeres Risiko für die Entwicklung von Gesundheitsproblemen darstellen.

Natrium

Wie bereits erwähnt, ist ein signifikanter Nachteil von Instantnudeln die übermäßige Menge an Salz, die sie enthalten. Natrium ist ein essentieller Nährstoff, was bedeutet, dass unsere Systeme ihn benötigen (in Mengen, die als sehr gering angesehen werden), um starke Muskeln und Nerven sowie ein gesundes Gleichgewicht von physiologischen Flüssigkeiten und Mineralien aufrechtzuerhalten. Auf der anderen Seite konsumieren die meisten Amerikaner übermäßiges Salz, was die Risikofaktoren für Bluthochdruck, Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Kalziumverlust erhöht.

ramen noodles

Die meisten Amerikaner konsumieren eine übermäßige Menge Salz, wie in den vom Gesundheitsministerium der Vereinigten Staaten veröffentlichten Ernährungsrichtlinien für Amerikaner angegeben.

Der Natriumkonsum ist nicht darauf zurückzuführen, dass Menschen ihre Lebensmittel in einem ungesunden Ausmaß salzen. Stattdessen stammen nach Schätzungen der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) mehr als 70 Prozent der Natriumaufnahme einer typischen Person aus dem Verzehr vorverpackter Lebensmittel und Mahlzeiten, die in Restaurants gegessen werden.

Zu unserer großen Erleichterung hat die Marke Ramen einen um 30-40% niedrigeren Salzgehalt als bei herkömmlichen Marken. Aufgrund der Tatsache, dass wir erstklassiges Meersalz verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken über die Menge an Natrium machen, die Sie während Ihres Lieblingsnudelgerichts zu sich nehmen.

Konservierungsmittel

Tertiäres Butylhydrochinon, häufiger als TBHQ abgekürzt, ist eine Zutat, die in der überwiegenden Mehrheit der Marken von Instant-Ramen-Nudeln zu finden ist. Dies ist ein hergestelltes Konservierungsmittel, das die Lagerzeit für verarbeitete Lebensmittel verlängert. Obwohl die Food and Drug Administration in den Vereinigten Staaten und das Centre for Food Safety in Hongkong behaupten, dass es sicher ist, TBHQ in begrenzten Dosierungen zu verwenden, haben einige Studien gezeigt, dass es die DNA schädigen und bei chronischer Exposition Krebs verursachen kann und nicht über die antibakteriellen Eigenschaften verfügt wurde einst angenommen, dass sie darin präsent sind. Obwohl die Food and Drug Administration in den Vereinigten Staaten und das Centre for Food Safety in Hongkong behaupten, dass es sicher ist, TBHQ in begrenzten Dosierungen zu verwenden. Wenn Sie Instant-Ramen essen, versetzen Sie sich in eine Situation, in der Sie eher mit Chemikalien und Zusatzstoffen in Kontakt kommen. Daher ist diese Option nicht gerade die gesündeste Wahl.

ramen noodles

Darüber hinaus enthält Instant-Ramen typischerweise eine Vielzahl künstlicher Geschmacks-, Farb- und Konservierungsstoffe.

Es gibt vier verschiedene Möglichkeiten, wie der Nährstoffgehalt von Ramen-Nudeln verbessert werden kann.

Essstäbchen sind so positioniert, dass sie über einer Schüssel Ramen ruhen, die ebenfalls vorhanden ist.

Ist es richtig zu sagen, dass Ramen nicht für Sie geeignet ist? Wie Sie vielleicht zu diesem Zeitpunkt festgestellt haben, betrifft die Antwort auf diese Frage nicht die überwältigende Mehrheit der Instant-Ramen-Nudeln auf dem Markt. Traditionelle Marken von Instant-Ramen haben einen niedrigen Nährwert, einen hohen Kohlenhydratgehalt, eine übermäßige Menge an Natrium und andere Komponenten, die problematisch erscheinen. Etablierte Marken von Instant-Ramen enthalten auch eine übermäßige Menge an Natrium. Aufgrund all dieser Elemente ist die unglaublichste Zeit, sich einer Sehnsucht nach traditionellen Instant-Ramen-Marken hinzugeben, wenn Sie sich sentimental fühlen und sich gelegentlich nach etwas aus Ihrer Vergangenheit sehnen. (Zum Beispiel, wie es üblich ist, dass Menschen am 4. Juli Hotdogs haben.)

Sie können bestimmte Dinge tun, um den Nährstoffgehalt der nächsten Schüssel Ramen-Nudelsuppe zu erhöhen, die Sie für sich und Ihre Familie zubereiten. Nur einige davon sind wie folgt, und sie sind wie folgt:

ramen noodles

Wählen Sie eine Nudelmarke, die weniger Kohlenhydrate enthält. Es ist ein Segen, dass es Nudeln gibt, die mit der ketogenen Ernährung vereinbar sind. Wir sind die ersten, die zugeben, dass sie nicht den gleichen Geschmack haben wie die, die Sie in Ihrer Jugend geliebt haben, aber sie können dennoch Ihre Bedürfnisse erfüllen und Ihre Wünsche befriedigen. Vielleicht genießen Sie Shirataki-Nudeln aus der japanischen Konjak-Yam. Shirataki-Nudeln werden oft kalt serviert. Shirataki-Nudeln sind eine hervorragende Alternative (viele beschweren sich, dass Shirataki zu schleimig und quallenartig ist). Noch besser: Besorgen Sie sich Immi Ramen, die die Textur von zähen Nudeln haben, wie Sie möchten, und achten Sie darauf, reichlich davon zu haben. Immi Ramen Diese frischen, lagerstabilen Nudeln sind nicht dehydriert und haben zusätzlich einen niedrigen Nettokohlenhydratgehalt und einen hohen Proteingehalt (40 Gramm! ), einen hohen Ballaststoffgehalt, ketofreundlich und vegan. Sie haben auch einen hohen Proteingehalt.

Weil deine Mutter dir gute Ratschläge gegeben hat, als sie dich aufforderte, dein Gemüse zu essen, serviere dieses Gericht mit verschiedenen Gemüsesorten. Der Verzehr von Gemüse ist für die Erhaltung der Gesundheit unerlässlich, da es mit den Vitaminen und Nährstoffen beladen ist, die Ihr Körper benötigt, um Krankheiten und Krankheiten vorzubeugen. Sie können Ihre Ramen-Nudeln nahrhafter machen, indem Sie der Mahlzeit eine Vielzahl von Gemüse hinzufügen. Einige Beispiele für dieses Gemüse sind Frühlingszwiebeln, Pilze, Kürbis, Kohl, Zucchini und Bok Choy, um nur einige zu nennen. Sie können Ihren Wunsch nicht nur mit den Nudeln selbst befriedigen, sondern auch mit der Fülle, die die Natur zu bieten hat.

ramen noodles

Achten Sie darauf, genügend Protein zu sich zu nehmen: Als Sie jünger waren, haben Sie vielleicht gedacht, dass der Verzehr von Instant-Ramen mit Hühnchen, Rind oder Schwein ausreicht, um Ihren täglichen Proteinbedarf zu decken. Dies ist jedoch nicht der Fall. (Oder vielleicht haben Sie überhaupt nicht einmal über die Aussicht nachgedacht.), wenn Sie irgendeine Form von Protein in eine Portion Nudeln aufnehmen, kann dies die Mahlzeit in eine viel ausgewogenere und erfüllendere Option für das Mittagessen verwandeln. Darüber hinaus muss die Quelle des Proteins nicht unbedingt Fleisch sein. Alternativ können Sie versuchen, Edamame, Eier oder Tofu zu ersetzen.

Tauschen Sie den Behälter für die Gewürze aus. Sie können Ihre Version von Instant-Ramen herstellen, indem Sie natriumarme Hühner- oder Gemüsebrühe verwenden und sie mit allen Gewürzen würzen, die Sie zur Hand haben. Das mit Standard-Instant-Ramen gelieferte Gewürzpaket kann bei der Herstellung Ihrer Version von Instant-Ramen übersprungen werden. Es ist möglich, den Geschmack jeder Suppe, einschließlich Ramen, dramatisch zu verbessern, indem Sie etwas Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Ingwer, Koriander, Cayennepfeffer und schwarzen Pfeffer einarbeiten.

Rezepte für Ramen halten Sie auf dem Weg zu guter Gesundheit und helfen Ihnen, dort zu bleiben.

ramen noodles

Auch wenn Sie jetzt mehrere Hinweise haben, die Ihnen bei der Auswahl von Ramen-Auswahlen helfen können, die besser für Ihre Gesundheit sind, müssen Sie Ihre Auswahl erweitern. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihnen helfen. Entdecken Sie unsere große Auswahl an Ramen-Rezepten, um Ideen zu finden, die nicht nur einfach, sondern auch köstlich sind. Sie sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, einen dieser Publikumslieblinge zu sehen:

  • Vegane Ramen Ramen zu Hause
  • mit einer Pfanne aus Zutaten, die oft in würzigem Mi Goreng zu finden sind.
  • Ramen garniert mit einer Butter-Knoblauch-Muschelsauce, serviert mit Lauch.
  • Jjamppong Ramen ist ein würziges koreanisches Gericht aus Meeresfrüchten, das in einer Nudelschale serviert wird.
  • Ist Ramen gesund für dich zu essen? Was Sie konsumieren, bestimmt die Antwort auf diese Frage.

Konsistenz ist der Name des Spiels, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen, die besser für Ihre Gesundheit sind, und alles in Ihrer Macht stehende zu tun, um zu verhindern, dass Sie aus der Bahn geraten Außerdem müssen Sie einige der wichtigsten Mahlzeiten überprüfen, die Sie als Kind gegessen haben, was für manche Menschen eine Herausforderung sein kann. Seien wir ehrlich: Sie müssen viele Ihrer Lieblingsmahlzeiten neu bewerten.

ramen noodles

Wie sich herausstellt, sind die meisten Instant-Ramen-Nudeln aufgrund des übermäßigen Salzgehalts, der Fülle an Kohlenhydraten, des Fehlens essentieller Nährstoffe und der chemischen Zusätze gesundheitsschädlich. Die gute Nachricht ist, dass Sie trotzdem das befriedigende Gefühl genießen können, eine Schüssel mit kochenden Nudeln schlürfen zu können. Das sind die guten Nachrichten.

Durch einige unkomplizierte Änderungen, z. B. die Entscheidung für kohlenhydratarme Nudeln, ist es möglich, Ihr Bedürfnis zu stillen, Ihrem Geschmackssinn nachzugeben und gleichzeitig die Kontrolle über Ihr körperliches Wohlbefinden auszuüben. Wenn Sie nach einer Alternative zu Ramen suchen, die nicht nur Ihren Hunger stillt, sondern Ihnen auch die wichtigen Nährstoffe liefert, die Sie benötigen, und die Ihnen ein gutes Gefühl gibt, probieren Sie Ramen aus.